Flaschen auf Autos geworfen

Fünf Männer nach Randale im Verdener Allerpark festgenommen

Verden - Die Verdener Polizei hat am Mittwochabend im Allerpark fünf junge Männer festgenommen. Einer Person war zunächst ein Diebstahl vorgeworfen worden. Gegen einen folgenden Platzverweis seitens der Beamten rebellierten weitere Männer.

Die Polizei sei gegen 19 Uhr in eine Bar im Allerpark gerufen worden, heißt es in einer Pressemitteilung. Der 38 Jahre alte Tatverdächtige griff bei Eintreffen der Einsatzkräfte einen Beamten an. Nach der Feststellung seiner Identität wurde er des Platzes verwiesen.

Bundespolizei Bremen unterstützt

Der 38-Jährige kam der Aufforderung nicht nach und erhielt Unterstützung von zehn weiteren Männern, die die Situation verfolgt hatten. Angestachelt wurden die Personen von einem 18-Jährigen, der zur Beruhigung der Situation festgenommen wurden.

Einzelne Männer warfen mit Flaschen und beschädigten dadurch vorbeifahrende und parkende Autos an der Reeperbahn. In der Folge sind drei weitere Männer im Alter von 19, 20 und 21 Jahren festgenommen worden. 

Acht Streifenwagen der Polizei Verden sowie der Bundespolizei Bremen waren im Einsatz. Gegen den 21-Jährigen setzten die Beamten Pfefferspray ein. Es wurden Verfahren wegen Landfriedensbruchs, Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte sowie gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten in Verden unter der Telefonnummer 04231/8060 entgegen.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

CDU-Schulexperte legt sich beim Wahlkampf-Finale ins Zeug

CDU-Schulexperte legt sich beim Wahlkampf-Finale ins Zeug

Achimer Imkerverein besucht eine der letzten Korbimkereien

Achimer Imkerverein besucht eine der letzten Korbimkereien

Marktpassage ist beim Besuch der ffn-Morningshow prall gefüllt

Marktpassage ist beim Besuch der ffn-Morningshow prall gefüllt

Seit 50 Jahren bieten Landfrauen Posthausen Spendetermine an

Seit 50 Jahren bieten Landfrauen Posthausen Spendetermine an

Kommentare