Beatles-Dokumentarfilm im CineCity

Freikarten für die Könige des Pop

Der Film begleitet Ringo Starr, George Harrison, Paul McCartney und John Lennon durch ihre Tour-Jahre.

Verden - John, Paul, George und Ringo – wie wurde aus vier jungen Männern aus Liverpool die erfolgreichste Band der Popgeschichte? Das CineCity in Verden ermöglicht als eines der wenigen Nicht-Programm-Kinos einen Einblick in die Welt der Beatles. Am Sonntag, 9. Oktober, 17.30 Uhr, startet der Dokumentarfilm „The Beatles: Eight Days A Week – The Touring Years“ mit einer Vorstellung.

Der Film begleitet die Band durch ihre Tour-Jahre, und damit von ihren Anfängen im Hamburger Star Club bis zu ihrem letzten Konzert im Candlestick Park in San Francisco 1966. Zusätzlich werden die unterschiedlichen Persönlichkeiten der vier Pilzköpfe beleuchtet, wie sie gemeinsam als Band funktionierten und die Welt im Sturm eroberten.

Interessierte können an einem Gewinnspiel teilnehmen und dreimal zwei Freikarten für die Vorstellung gewinnen. Einfach am Mittwoch bis Mitternacht eine E-Mail an gewinnspiel-verden@kreiszeitung.de. senden. Die Gewinner der Verlosung werden per E-Mail benachrichtigt.

Mehr zum Thema:

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Kommentare