Franzosen lernen Schulalltag am Domgymnasium kennen

Franzosen lernen Schulalltag am Domgymnasium kennen

+
Franzosen lernen Schulalltag am Domgymnasium kennen

Am Domgymnasium verbringen momentan acht französische Schüler aus Saumur, Angers und Paris ein sechswöchiges Schulpraktikum. Nach dem Schüleraustausch, bei dem im Mai bereits 16 Schüler der Partnerschule Saint-Louis aus Saumur einen neuntägigen Besuch am Domgymnasium verbrachten, sind die neuen Gäste nicht im Rahmen eines Austauschprogramms, sondern auf private Initiative in die Allerstadt gekommen.

Einige der Schüler waren bereits im vergangene Jahr Teilnehmer des traditionellen Austauschs beider Partnerschulen und hatten mit ihren Gastfamilien enge Bande geknüpft, die sie dazu veranlassten, nun einen längeren Aufenthalt am DoG durchzuführen. Für die Schüler aus Angers und Paris hingegen ist dies der erste Kontakt mit Verden und der Schule.

Die Franzosen sind in Gastfamilien untergebracht und werden von Angelina Schoell-Baur, Michelle Heyden und Peter Heilen mit einem umfangreichen Programm betreut. Im Laufe der Wochen werden sie so die Gelegenheit haben, neben dem Schulalltag auch viele Ausflüge zu unternehmen. Auf dem Programm stehen Berlin, Hamburg, Bremen, Bergen-Belsen, Celle, Zicherie-Böckwitz und Kalkriese. Außerdem nehmen sie an einigen der AGs der Schule teil.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakt zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakt zu Israel ab

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Kommentare