Westerncamp in Verden

1 von 23
Der Szenerie eines Western aus den Hollywood-Studios glich der Schützenplatz des Verdner Schützenvereins. Die dem VSV angehörende Schwarzpulverunion Aller-Weser hatte zum 14. "großem" Herbst-Westerntreffen eingeladen und an die 200 Fans dieser Westernszene  ließen die Zeit der Besiedlung Amerikas sowie des "Wilden Westen" des 19. Jahrhunderts wach werden.
2 von 23
Der Szenerie eines Western aus den Hollywood-Studios glich der Schützenplatz des Verdner Schützenvereins. Die dem VSV angehörende Schwarzpulverunion Aller-Weser hatte zum 14. "großem" Herbst-Westerntreffen eingeladen und an die 200 Fans dieser Westernszene  ließen die Zeit der Besiedlung Amerikas sowie des "Wilden Westen" des 19. Jahrhunderts wach werden.
3 von 23
Der Szenerie eines Western aus den Hollywood-Studios glich der Schützenplatz des Verdner Schützenvereins. Die dem VSV angehörende Schwarzpulverunion Aller-Weser hatte zum 14. "großem" Herbst-Westerntreffen eingeladen und an die 200 Fans dieser Westernszene  ließen die Zeit der Besiedlung Amerikas sowie des "Wilden Westen" des 19. Jahrhunderts wach werden.
4 von 23
Der Szenerie eines Western aus den Hollywood-Studios glich der Schützenplatz des Verdner Schützenvereins. Die dem VSV angehörende Schwarzpulverunion Aller-Weser hatte zum 14. "großem" Herbst-Westerntreffen eingeladen und an die 200 Fans dieser Westernszene  ließen die Zeit der Besiedlung Amerikas sowie des "Wilden Westen" des 19. Jahrhunderts wach werden.
5 von 23
Der Szenerie eines Western aus den Hollywood-Studios glich der Schützenplatz des Verdner Schützenvereins. Die dem VSV angehörende Schwarzpulverunion Aller-Weser hatte zum 14. "großem" Herbst-Westerntreffen eingeladen und an die 200 Fans dieser Westernszene  ließen die Zeit der Besiedlung Amerikas sowie des "Wilden Westen" des 19. Jahrhunderts wach werden.
6 von 23
Der Szenerie eines Western aus den Hollywood-Studios glich der Schützenplatz des Verdner Schützenvereins. Die dem VSV angehörende Schwarzpulverunion Aller-Weser hatte zum 14. "großem" Herbst-Westerntreffen eingeladen und an die 200 Fans dieser Westernszene  ließen die Zeit der Besiedlung Amerikas sowie des "Wilden Westen" des 19. Jahrhunderts wach werden.
7 von 23
Der Szenerie eines Western aus den Hollywood-Studios glich der Schützenplatz des Verdner Schützenvereins. Die dem VSV angehörende Schwarzpulverunion Aller-Weser hatte zum 14. "großem" Herbst-Westerntreffen eingeladen und an die 200 Fans dieser Westernszene  ließen die Zeit der Besiedlung Amerikas sowie des "Wilden Westen" des 19. Jahrhunderts wach werden.
8 von 23
Der Szenerie eines Western aus den Hollywood-Studios glich der Schützenplatz des Verdner Schützenvereins. Die dem VSV angehörende Schwarzpulverunion Aller-Weser hatte zum 14. "großem" Herbst-Westerntreffen eingeladen und an die 200 Fans dieser Westernszene  ließen die Zeit der Besiedlung Amerikas sowie des "Wilden Westen" des 19. Jahrhunderts wach werden.

Der Szenerie eines Western aus den Hollywood-Studios glich der Schützenplatz des Verdner Schützenvereins. Die dem VSV angehörende Schwarzpulverunion Aller-Weser hatte zum 14. "großem" Herbst-Westerntreffen eingeladen und an die 200 Fans dieser Westernszene ließen die Zeit der Besiedlung Amerikas sowie des "Wilden Westen" des 19. Jahrhunderts wach werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Anreise-Welle rollt - das Hurricane-Gelände ist geöffnet

Am Donnerstag ist Anreisetag beim Hurricane: Per Bahn und mit dem Auto fahren die meisten Musikfans nach Scheeßel. Rund um das Gelände am Eichenring …
Die Anreise-Welle rollt - das Hurricane-Gelände ist geöffnet

Zeugnisübergabe an den BBS Verden

Sie haben es geschafft: 80 Schüler der Fachoberschulen Gestaltung, Technik und Wirtschaft an den BBS Verden, bekamen am Montagnachmittag die …
Zeugnisübergabe an den BBS Verden

Abistreich am Gymnasium in Wildeshausen

Sommeranfang und Abistreich: Am Donnerstag in der Frühe kam das Wasser nicht nur in Form von Regen vom Himmel, sondern eimerweise vom Garagendach …
Abistreich am Gymnasium in Wildeshausen

Aufbau am Eichenring - Hurricane-Fotos vom Gelände

Auf Hochtouren laufen die Aufbauarbeiten zum diesjährigen Hurricane-Festival auf dem Eichenring, zu dem ab Donnerstag bis zu 65.000 Besucher erwartet …
Aufbau am Eichenring - Hurricane-Fotos vom Gelände

Meistgelesene Artikel

Unfall am Intscheder Wehr: Auto durchbricht Sicherung

Unfall am Intscheder Wehr: Auto durchbricht Sicherung

22 staatlich anerkannte Erzieher verlassen die Fachschule für Sozialpädagogik der BBS

22 staatlich anerkannte Erzieher verlassen die Fachschule für Sozialpädagogik der BBS

Zoff in der Ottersberger Drogenszene: Zu Dritt auf „31er“ eingeprügelt

Zoff in der Ottersberger Drogenszene: Zu Dritt auf „31er“ eingeprügelt

Wettkampf nach neuen Regeln: Acht Ortsfeuerwehren geben in Fischerhude alles

Wettkampf nach neuen Regeln: Acht Ortsfeuerwehren geben in Fischerhude alles