Waldjugendspiele im Stadtwald Verden - Tag 1

1 von 62
2 von 62
3 von 62
4 von 62
5 von 62
6 von 62
7 von 62
8 von 62

An drei Tagen in dieser Woche führen Forstverband für den Landkreis Verden, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und Betriebshof Verden gemeinsam die 40. Waldjugendjugendspiele durch. Die Schüler sind auf zwei Rundkursen unterwegs, auf denen sich Wissens- und Verständnisfragen mit sportlichen und spielerischen Wettkämpfen und vielen Informationen abwechseln.

Statt im Unterricht zu sitzen, fegten Viertklässler der Grundschulen Am Sachsenhain, Nicolaischule, Am Lönsweg, Janusz-Korczak-Schule (Verden) , Morsum, Blender, Bendingbostel, Riede und Luttum durch den Verdener Stadtwald. „In diesem Jahr nehmen 28 Schulen mit 66 Klassen und 1.281 Schülern an der Veranstaltung teil. Das ist ein Rekordergebnis“, so Dr. Friedrich Köhler, stellvertretender Vorsitzender der Jägerschaft Verden erfreut. Dabei geht es den annähernd 150 ehrenamtlichen Helfern aus Jägerschaft, Naturschützern, Pädagogen und Eltern nicht allein darum, Wissen abzufragen und zu vermitteln. Es geht auch darum, Emotionen und Neugierde bei den Viertklässlern zu wecken.

Das könnte Sie auch interessieren

Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

In welchen Berufen werden die Menschen am häufigsten krank? Dieser Frage sind die Krankenkassen nachgegangen. Das Ergebnis dürfte viele erstaunen.
Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

„Ich glaube, das Internet ist kaputt: Es sagt, Werder hat gewonnen.“ - Die Netzreaktionen zu #SCFSVW

Freiburg - Kaum zu glauben, aber wahr: Der SV Werder Bremen kann noch gewinnen! Und kämpfen können die Bremer! Das Netz reagiert unterschiedlich auf …
„Ich glaube, das Internet ist kaputt: Es sagt, Werder hat gewonnen.“ - Die Netzreaktionen zu #SCFSVW

Fotos: Feuer bei Taxi-Firma - Mehrere Autos brennen

Auf dem Gelände eines Taxi-Unternehmens in Göttingen (Niedersachsen) haben am Sonntag (24.05.2020) mehrere Autos gebrannt. Dabei soll es auch …
Fotos: Feuer bei Taxi-Firma - Mehrere Autos brennen

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Die Vatikanischen Museen und das Kolosseum gehören zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Welt. Nach der Corona-Sperre öffnen sie nun wieder …
Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Meistgelesene Artikel

Im Bewusstsein: Hochwassergefahr

Im Bewusstsein: Hochwassergefahr

Ein erster Blick auf die „Markthöfe“

Ein erster Blick auf die „Markthöfe“

Adebar im Dauerstress

Adebar im Dauerstress

Kommentare