Verdener Jazz- und Blues-Nacht

1 von 70
2 von 70
3 von 70
4 von 70
5 von 70
6 von 70
7 von 70
8 von 70

Bei der 20. Verdener Jazz- und Blues-Nacht ging mit 15 Bands in ebenso vielen Locations teils mächtig die Post ab. Die Besucherzahlen waren aufgrund der herbstlichen Witterung mit Nieselregen zwar etwas rückläufig, doch musikalisch knüpfte die Kneipennacht ohne Einschränkungen an die Erfolge der Vorjahre an.

15 Kneipen, 15 mal Musik und 15 mal Spaß zum Einheitspreis verteilt über die ganze Innenstadt: Vom Cover-Song bis Hardrock, von Pop bis Swing oder Jazz reichte die Bandbreite der Bands, die für Stimmung sorgten. Und das Erstaunlichste: Sogar die Aula des Verdener Domgymnasiums steht noch. Denn dort, wo tagsüber der Jazznachwuchs von „Jugend jazzt in Verden“ fleißig und konzentriert geübt hatte, kochte am Abend mit der Hamburg Blues Band, dem Blues-Rock-Ausnahmegitarristen Krissy Matthews und der Rockkönigin Magie Bell der Saal. Ratzfatz brachten die Künstler die Aula zum Beben und gleich mehrere Hundert Besucher waren begeistert.

Das könnte Sie auch interessieren

Feuer bei Alga zerstört Werkstatt und Lager

Beim Nutzfahrzeug- und Maschinenhersteller Alga in Sittensen hat es am Montagabend gebrannt. Bis in die Nacht dauerten die Löscharbeiten, die nicht …
Feuer bei Alga zerstört Werkstatt und Lager

Fotostrecke: Werder feiert Weihnachten

Bei Werder weihnachtet es schon: Die Grün-Weißen haben am Dienstag eine Weihnachtsfeier für ihre Mitarbeiter in der „Meierei“ veranstaltet. Von …
Fotostrecke: Werder feiert Weihnachten

Großbrand in Hatten-Munderloh

Zu einem Brand ist es am Dienstagmorgen auf dem Gelände eines Recyclinghofes in Hatten-Munderloh gekommen. Der Feuerwehr ist gegen 6.15 Uhr …
Großbrand in Hatten-Munderloh

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Dienstag

Die Werder-Profis wurden beim Training am Dienstagnachmittag in zwei Gruppen aufgeteilt, die nacheinander auf dem Platz arbeiteten. Im Fokus standen …
Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Dienstag

Meistgelesene Artikel

Nikolausmarkt in Dörverden lockt trotz Regens zahlreiche Besucher an

Nikolausmarkt in Dörverden lockt trotz Regens zahlreiche Besucher an

Weihnachtsmarkt mit Bischofsbesuch, Bastelkunst und Blasmusik

Weihnachtsmarkt mit Bischofsbesuch, Bastelkunst und Blasmusik

Abfallhof wird immer mehr zum Problem

Abfallhof wird immer mehr zum Problem

28-Jähriger bestreitet Brandstiftung der Rundballen

28-Jähriger bestreitet Brandstiftung der Rundballen

Kommentare