Theater der  Heimatbühne Eitze

1 von 14
2 von 14
3 von 14
4 von 14
5 von 14
6 von 14
7 von 14
8 von 14

Geprägt von der Situationskomik der Akteure ist die jüngste Inszenierung der Heimatbühne Eitze, deren Spielwitz und große Spielfreude vom Publikum mit viel Beifall auch auf offener Szene und Lachern belohnt wurde. „Un wokeen küsst mi“ heißt das Stück, bei dem vier Frauen eine Luxuswohnsuite buchen und einen Butler einladen, ihnen Manieren beizubringen. Und das alles, um sich einen Millionär zu angeln, diese Bemühungen sind mit Überraschungen verbunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Ausmarsch beim Kinderschützenfest Wildeshausen

Bei Sonnenschein marschierten am Samstagnachmittag Kinderschützen, Musikgruppen und Ehrendamen in den Krandel.
Ausmarsch beim Kinderschützenfest Wildeshausen

Shopping zur Mittsommernacht 2019 in Scheeßel

Auch wenn einige bewährte Attraktionen beim Mittsommernachtsshopping fehlten, zog der verkaufsoffene Abend wieder einige hundert Besucher in den …
Shopping zur Mittsommernacht 2019 in Scheeßel

Kinderkönigsschießen im Krandel

32 junge Schützen schossen in fünf Gruppen auf den Papagoy. Nach mehreren aufregenden Runden kämpften am Ende nur noch zwei Jungen um den Titel der …
Kinderkönigsschießen im Krandel

Straßenkunst bei „La Strada“ am Sonnabend

Trotz instabilem Wetter erfreuen sich die Künstler beim Straßenkunstfestival „La Strada“ am Sonnabend vieler Zuschauer. „Nichts tun ist harte Arbeit“ …
Straßenkunst bei „La Strada“ am Sonnabend

Meistgelesene Artikel

Sichere Wege für Flüchtlinge

Sichere Wege für Flüchtlinge

Abschied von der Idylle am Landwehrsee in Stedebergen

Abschied von der Idylle am Landwehrsee in Stedebergen

2019 wird Verden den Klärschlamm los

2019 wird Verden den Klärschlamm los

Grundstein für Feuerwehrgerätehaus Emtinghausen/ Bahlum gelegt

Grundstein für Feuerwehrgerätehaus Emtinghausen/ Bahlum gelegt

Kommentare