Stallgasse in Verdener Innenstadt

1 von 25
Von mangelnder Artenvielfalt konnte in der Verdener Innenstadt keine Rede sein. Ochs und Pferd, Schaf, Kaninchen und noch eine Menge andere Vierbeiner bevölkerten die „Boxen“ der Stallgasse in der Innenstadt.
2 von 25
Von mangelnder Artenvielfalt konnte in der Verdener Innenstadt keine Rede sein. Ochs und Pferd, Schaf, Kaninchen und noch eine Menge andere Vierbeiner bevölkerten die „Boxen“ der Stallgasse in der Innenstadt.
3 von 25
Von mangelnder Artenvielfalt konnte in der Verdener Innenstadt keine Rede sein. Ochs und Pferd, Schaf, Kaninchen und noch eine Menge andere Vierbeiner bevölkerten die „Boxen“ der Stallgasse in der Innenstadt.
4 von 25
Von mangelnder Artenvielfalt konnte in der Verdener Innenstadt keine Rede sein. Ochs und Pferd, Schaf, Kaninchen und noch eine Menge andere Vierbeiner bevölkerten die „Boxen“ der Stallgasse in der Innenstadt.
5 von 25
Von mangelnder Artenvielfalt konnte in der Verdener Innenstadt keine Rede sein. Ochs und Pferd, Schaf, Kaninchen und noch eine Menge andere Vierbeiner bevölkerten die „Boxen“ der Stallgasse in der Innenstadt.
6 von 25
Von mangelnder Artenvielfalt konnte in der Verdener Innenstadt keine Rede sein. Ochs und Pferd, Schaf, Kaninchen und noch eine Menge andere Vierbeiner bevölkerten die „Boxen“ der Stallgasse in der Innenstadt.
7 von 25
Von mangelnder Artenvielfalt konnte in der Verdener Innenstadt keine Rede sein. Ochs und Pferd, Schaf, Kaninchen und noch eine Menge andere Vierbeiner bevölkerten die „Boxen“ der Stallgasse in der Innenstadt.
8 von 25
Von mangelnder Artenvielfalt konnte in der Verdener Innenstadt keine Rede sein. Ochs und Pferd, Schaf, Kaninchen und noch eine Menge andere Vierbeiner bevölkerten die „Boxen“ der Stallgasse in der Innenstadt.

Von mangelnder Artenvielfalt konnte in der Verdener Innenstadt keine Rede sein. Ochs und Pferd, Schaf, Kaninchen und noch eine Menge andere Vierbeiner bevölkerten die „Boxen“ der Stallgasse in der Innenstadt. Und drum herum tummelten sich Hunderte von Menschen, zogen von einer Kuschel- oder Streichelzone zur nächsten und schritten die Phalanx der ländlichen Attraktionen in der Großen Straße ab.

Irgendwo zwischen ursprünglich und nostalgisch angesiedelt, vermittelten sie ein ganz anderes, stimmungsvolles Bild der Fußgängerzone. Der Beginn der Veranstaltung ließ allerdings nicht viel Gutes für die Besucherzahlen erwarten. Kräftige Regenschauer sorgten bei den 100 Ausstellern zunächst für betretene Mienen.

Gesundheitsmesse in Verden

Große Anziehungskraft übte die gemeinsame Gesundheitsmesse von Aller-Weser-Klinikum, Seniorenresidenz Am Burgberg und Facharztzentrum Verden aus.
Gesundheitsmesse in Verden

Trecker Treck in Nindorf - der Sonntag

Zum 10 jährigen Jubiläums Trecker Treck in Nindorf kamen auch am Sonntag viele Treckerfans und Schaulustige. Von Früh bis Spät zogen die Traktoren …
Trecker Treck in Nindorf - der Sonntag

ADAC-Jugendkartslalom in Martfeld 

Racing-Atmosphäre vom Feinsten konnte man am Sonntag in Martfeld beim ADAC-Jugendkartslalom erleben.
ADAC-Jugendkartslalom in Martfeld 

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Nach einem Unfall mit einem Gefahrgut-Lastwagen dauern die Bauarbeiten auf der Autobahn 1 kurz vor der Anschlusstelle Bockel am Dienstag an. 
Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Meistgelesene Artikel

A1 nach Unfällen wieder frei

A1 nach Unfällen wieder frei

Unfall mit vier Lkw: A1 bei Oyten in Richtung Hamburg gesperrt

Unfall mit vier Lkw: A1 bei Oyten in Richtung Hamburg gesperrt

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Thema Gesundheit lockt

Thema Gesundheit lockt