28. Waller Heimatabend

1 von 33
Viel gelacht wurde bei der Premiere des 28. Waller Heimatabends und bei den zwei weiteren Vorstellungen am ersten Novemberwochende sah es bestimmt nicht anders aus.
2 von 33
Viel gelacht wurde bei der Premiere des 28. Waller Heimatabends und bei den zwei weiteren Vorstellungen am ersten Novemberwochende sah es bestimmt nicht anders aus.
3 von 33
Viel gelacht wurde bei der Premiere des 28. Waller Heimatabends und bei den zwei weiteren Vorstellungen am ersten Novemberwochende sah es bestimmt nicht anders aus.
4 von 33
Viel gelacht wurde bei der Premiere des 28. Waller Heimatabends und bei den zwei weiteren Vorstellungen am ersten Novemberwochende sah es bestimmt nicht anders aus.
5 von 33
Viel gelacht wurde bei der Premiere des 28. Waller Heimatabends und bei den zwei weiteren Vorstellungen am ersten Novemberwochende sah es bestimmt nicht anders aus.
6 von 33
Viel gelacht wurde bei der Premiere des 28. Waller Heimatabends und bei den zwei weiteren Vorstellungen am ersten Novemberwochende sah es bestimmt nicht anders aus.
7 von 33
Viel gelacht wurde bei der Premiere des 28. Waller Heimatabends und bei den zwei weiteren Vorstellungen am ersten Novemberwochende sah es bestimmt nicht anders aus.
8 von 33
Viel gelacht wurde bei der Premiere des 28. Waller Heimatabends und bei den zwei weiteren Vorstellungen am ersten Novemberwochende sah es bestimmt nicht anders aus.

Viel gelacht wurde bei der Premiere des 28. Waller Heimatabends und bei den zwei weiteren Vorstellungen am ersten Novemberwochende sah es bestimmt nicht anders aus. Dieses Jahr wurden zwei sehr unterhaltsame Theaterstücke gezeigt und Heinz-Günther Lührs begeisterte einmal mehr mit seinen selbst getexteten plattdeutschen Liedern. Ohne Zugabe wurde er nicht von der Bühne gelassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Podiumsdiskussion vom RWF und der Kreiszeitung zur Bundestagswahl

Sechs Kandidaten, zwei Moderatoren und jede Menge Zuschauer im Buhrfeindsaal: Auf großes Interesse ist am Donnerstagabend die vom Rotenburger …
Podiumsdiskussion vom RWF und der Kreiszeitung zur Bundestagswahl

Fachwerkhaus „Siedenburg“ in Kirchweyhe bald Geschichte

Das fast 300 Jahre alte Fachwerkhaus an der Kleinen Heide in Kirchweyhe, im Volksmund „Siedenburg“ genannt, muss einem Neubau weichen. Es war eine …
Fachwerkhaus „Siedenburg“ in Kirchweyhe bald Geschichte

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Rundballenpresse in Brand geraten

Ein mehrstündiger Einsatz hielt am Mittwochabend die Mitglieder aus den Ortsfeuerwehren der Gemeinde Dörverden in Atem.
Rundballenpresse in Brand geraten

Meistgelesene Artikel

Seehund beißt Schwimmer in den Arm

Seehund beißt Schwimmer in den Arm

Weinfest in Achim: „Königin“ gibt sich die Ehre

Weinfest in Achim: „Königin“ gibt sich die Ehre

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Schlägerei auf Bahnsteig

Schlägerei auf Bahnsteig