Tag des offenen Denkmals in Verden

Tag des offenen Denkmals in Verden
1 von 28
Interessante Einblicke in den jüdischen Friedhof gewährte Günter Schmidt-Bollmann.
Tag des offenen Denkmals in Verden
2 von 28
Interessante Einblicke in den jüdischen Friedhof gewährte Günter Schmidt-Bollmann.
Tag des offenen Denkmals in Verden
3 von 28
Interessante Einblicke in den jüdischen Friedhof gewährte Günter Schmidt-Bollmann.
Tag des offenen Denkmals in Verden
4 von 28
Interessante Einblicke in den jüdischen Friedhof gewährte Günter Schmidt-Bollmann.
Tag des offenen Denkmals in Verden
5 von 28
Interessante Einblicke in den jüdischen Friedhof gewährte Günter Schmidt-Bollmann.
Tag des offenen Denkmals in Verden
6 von 28
Interessante Einblicke in den jüdischen Friedhof gewährte Günter Schmidt-Bollmann.
Tag des offenen Denkmals in Verden
7 von 28
Interessante Einblicke in den jüdischen Friedhof gewährte Günter Schmidt-Bollmann.
Tag des offenen Denkmals in Verden
8 von 28
Interessante Einblicke in den jüdischen Friedhof gewährte Günter Schmidt-Bollmann.

Am Tag des offenen Denkmals gab es auch in Verden viele interessante Einblicke. So öffnete der jüdische Friedhof seine Pforten.

Günter Schmidt-Bollmann, Hebräischlehrer aus Bremen, bot eine Führung an und übersetzte einige hebräische Inschriften der Grabsteine. Zu besichtigen gab es auch Keller und Turm des Syndikatshofs am Norderstädtischen Markt. Dieser gehört zu den ältesten Häusern und bedeutendsten Baudenkmalen der Stadt Verden.

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Beim Werder-Training am Dienstagnachmittag stand nur eine kleine Trainingsgruppe auf dem Platz. Es fehlten insgesamt 13 Werder-Profis, weil sie mit …
Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

„The Beatbox“ in der Verdener Stadthalle

Die Begeisterung war groß, die stehenden Ovationen beeindruckend und zum Schluss sang das Publikum geschlossen mit: Geradezu verzückt haben Fans der …
„The Beatbox“ in der Verdener Stadthalle

Nienburg: Tanne vor Rathaus aufgestellt 

Die Adventszeit wird ihre Schatten voraus: Der Baubetriebshof der Stadt Nienburg hat jetzt den ersten Weihnachtsbaum aufgestellt. 
Nienburg: Tanne vor Rathaus aufgestellt 

Fotostrecke: Ohne Bargfrede! So lief das Abschlusstraining am Freitag

Bei Werders Abschlusstraining vor dem Gladbach-Spiel am Freitagnachmittag fehlte überraschend Philipp Bargfrede. Klickt euch durch die Fotostrecke.
Fotostrecke: Ohne Bargfrede! So lief das Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

The Beatbox lassen die Pilzköpfe wieder auferstehen

The Beatbox lassen die Pilzköpfe wieder auferstehen

Shaan Mehrath aus Blender kämpft für Bus nach Bremen

Shaan Mehrath aus Blender kämpft für Bus nach Bremen

Vereine bangen um Zukunft des Achimer Schwimmsports

Vereine bangen um Zukunft des Achimer Schwimmsports

Lärmschutz in Dauelsen: Bahn und Stadt informieren

Lärmschutz in Dauelsen: Bahn und Stadt informieren

Kommentare