Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden
1 von 33
Brot und Heringe mussten unter das Volk in Verden gebracht werden.
Lätare-Spende in Verden
2 von 33
Brot und Heringe mussten unter das Volk in Verden gebracht werden.
Lätare-Spende in Verden
3 von 33
Brot und Heringe mussten unter das Volk in Verden gebracht werden.
Lätare-Spende in Verden
4 von 33
Brot und Heringe mussten unter das Volk in Verden gebracht werden.
Lätare-Spende in Verden
5 von 33
Brot und Heringe mussten unter das Volk in Verden gebracht werden.
Lätare-Spende in Verden
6 von 33
Brot und Heringe mussten unter das Volk in Verden gebracht werden.
Lätare-Spende in Verden
7 von 33
Brot und Heringe mussten unter das Volk in Verden gebracht werden.
Lätare-Spende in Verden
8 von 33
Brot und Heringe mussten unter das Volk in Verden gebracht werden.

Immer am Montag nach Lätare treffen sich die Oberhäupter der Stadt Verden, prominente Gäste aus der Politik mit Seeräuber Klaus Störtebeker, um auf dem Rathausplatz Brot und Heringe unters Volk zu bringen.

Damit erfüllt die Stadt Verden ein Vermächtnis des legendären und rauhbeinigen Seemanns. Kurz vor seiner Hinrichtung im Jahr 1401 soll er bestimmt haben, dass die Stadt Verden diese Gaben jedes Jahr an Bedürftige, Beamte und Geistliche verschenken soll. Seit 1602 veranstaltet die Stadt die traditionelle Spende immer am Montag nach Lätare, dem Sonntag drei Wochen vor Ostern. 

Beim Verteilen halfen diesmal: Olaf Lies, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, und Dietmar Strehl, Bremer Staatsrat für Finanzen.

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg rockt Bremen - und die ÖVB Arena ist an beiden Abenden rappelvoll. Beim ersten der beiden Konzerte am Freitag erleben die Zuschauer …
Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Bestes Wetter und super Stimmung herrschten zum Vatertag am Bahnhof in Bru-Vi. Mit der Live-Band “Up-Live” und DJ Hendrik Treuse bestens mit …
Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Rotenburg - Auf seiner „Vatertagstour“ hat ein Mitarbeiter der Rotenburger Kreiszeitung stellvertretend für viele weitere Veranstaltungen in Dörfern, …
Vatertagstouren in der Region Rotenburg

„Hoya ist mobil“ 2017

Hoya - „Hoya ist mobil“ hieß es Donnerstag bei der großen Fahrradrallye in der Samtgemeinde Hoya, an der zahlreiche Erwachsene und Kinder teilnahmen.
„Hoya ist mobil“ 2017

Meistgelesene Artikel

Achimer Bürger sieht in Amazon Gefahr für Landschaft und Arbeitsplatzniveau

Achimer Bürger sieht in Amazon Gefahr für Landschaft und Arbeitsplatzniveau

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Schlägereien überschatten Vatertags-Feiern im Landkreis 

Schlägereien überschatten Vatertags-Feiern im Landkreis 

Autotransporter verliert Fixiervorrichtung: Fahrstreifen nach Unfall gesperrt

Autotransporter verliert Fixiervorrichtung: Fahrstreifen nach Unfall gesperrt