1. Pferdeland-Niedersachsen-Tag - der Samstag

1 von 60
Der Samstag in der Verdener Niedersachsenhalle – am 2. Tag des Pferdeland-Niedersachsen-Tages - war geprägt durch ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Programm.
2 von 60
Der Samstag in der Verdener Niedersachsenhalle – am 2. Tag des Pferdeland-Niedersachsen-Tages - war geprägt durch ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Programm.
3 von 60
Der Samstag in der Verdener Niedersachsenhalle – am 2. Tag des Pferdeland-Niedersachsen-Tages - war geprägt durch ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Programm.
4 von 60
Der Samstag in der Verdener Niedersachsenhalle – am 2. Tag des Pferdeland-Niedersachsen-Tages - war geprägt durch ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Programm.
5 von 60
Der Samstag in der Verdener Niedersachsenhalle – am 2. Tag des Pferdeland-Niedersachsen-Tages - war geprägt durch ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Programm.
6 von 60
Der Samstag in der Verdener Niedersachsenhalle – am 2. Tag des Pferdeland-Niedersachsen-Tages - war geprägt durch ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Programm.
7 von 60
Der Samstag in der Verdener Niedersachsenhalle – am 2. Tag des Pferdeland-Niedersachsen-Tages - war geprägt durch ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Programm.
8 von 60
Der Samstag in der Verdener Niedersachsenhalle – am 2. Tag des Pferdeland-Niedersachsen-Tages - war geprägt durch ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Programm.

Der Samstag in der Verdener Niedersachsenhalle – am 2. Tag des Pferdeland-Niedersachsen-Tages - war geprägt durch ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Programm. Den Schwerpunkt bildeten die vielen Pferderassen und die vielfältigen unterschiedlichen Reitweisen.

Wie gewöhnt man ein Pferd daran auf den Pferdeanhänger zu gehen? Dieser Frage widmete sich zum Beispiel Dr. Vivian Gabor mit ihrer Vorführung zum Thema „Lernen und Motivation im Training“. Die Präsentationen reichten von Mini Shetty Ponys, Islandpferden, Welsh-Ponys, Warm- und Kaltblüter bis hin zum großen Shire-Horse von Anna-Lena Rüter. Nicht zu vergessen auch die iberischen Pferde beziehungsweise die iberische Reitweise von Los Amigos del Caballo Iberico mit „Wir reiten Spanisch“.

Lätare-Spende in Verden

Immer am Montag nach Lätare treffen sich die Oberhäupter der Stadt Verden, prominente Gäste aus der Politik mit Seeräuber Klaus Störtebeker, um auf …
Lätare-Spende in Verden

Frühjahrskonzert in Diepholz

Das 13. Frühjahrskonzert des Musikvereins Lutten (Kreis Vechta) im Hotel Castendieck in Diepholz/Sankt Hülfe stand am Sonntagnachmittag unter dem …
Frühjahrskonzert in Diepholz

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Bassen - Tragisch war der Ausgang eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag, gegen 12.30 Uhr, auf der Straße Brillkamp (L168) ereignet hat. Eine 64 …
Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Unter der Beobachtung von Fitmacher Jens Beulke absolvierten die beiden Werder-Profis Philipp Bargfrede und Justin Eilers am Montag ein individuelles …
Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft