5. Selbsthilfetag in Verdener Stadthalle

Fotos vom Selbsthilfetag in Verden
1 von 54
Rund 60 Stände sind in der Verdener Stadthalle aufgebaut worden.
Fotos vom Selbsthilfetag in Verden
2 von 54
Rund 60 Stände sind in der Verdener Stadthalle aufgebaut worden.
Fotos vom Selbsthilfetag in Verden
3 von 54
Rund 60 Stände sind in der Verdener Stadthalle aufgebaut worden.
Fotos vom Selbsthilfetag in Verden
4 von 54
Rund 60 Stände sind in der Verdener Stadthalle aufgebaut worden.
Fotos vom Selbsthilfetag in Verden
5 von 54
Rund 60 Stände sind in der Verdener Stadthalle aufgebaut worden.
Fotos vom Selbsthilfetag in Verden
6 von 54
Rund 60 Stände sind in der Verdener Stadthalle aufgebaut worden.
Fotos vom Selbsthilfetag in Verden
7 von 54
Rund 60 Stände sind in der Verdener Stadthalle aufgebaut worden.
Fotos vom Selbsthilfetag in Verden
8 von 54
Rund 60 Stände sind in der Verdener Stadthalle aufgebaut worden.

Die Verdener Stadthalle erwies sich als ein idealer Veranstaltungsort. Das bestätigten auch die zahlreichen Aussteller und Besucher des 5. Verdener Selbsthilfetag, der an annähernd 60 Ständen einen Ausflug in die Selbsthilfelandschaft im Landkreis Verden und darüber hinaus bot.

„Das Angebot ist umfangreich und auch nötig. Selbsthilfegruppen sind für Betroffene und Angehörige eine wichtige Station, um Hilfe in besonderen Lebenslagen zu bekommen“, brachten in ihren Grußworten sowohl Heike Hansmann, Leiterin Kontaktstelle Selbsthilfe des Kirchenkreises Verden, als auch Bürgermeister Lutz Brockmann die Intention auf den Punkt und würdigten zugleich das Engagement der vielen in den Selbsthilfegruppen tätigen Menschen.

Gesprächskreise, Beratungsstellen, soziale und ehrenamtliche Einrichtungen waren vor Ort. An einigen Ständen lockten die Aussteller mit Gewinnspielen und Margret Cordes, Heike Hansmann, Steffi Gerbes und Björn Scherf wurden für ihr Engagement in und für die Selbsthilfegruppen geehrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mein Kleid, mein Kuss und meine Kutsche: Kates vs. Meghans Hochzeit

Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) haben am 19. Mai 2018 vor den Augen der Welt geheiratet. Es war wirklich eine royale Traumhochzeit, besser …
Mein Kleid, mein Kuss und meine Kutsche: Kates vs. Meghans Hochzeit

Viersen im Tornado-Schock: "Schatzi, unsere ganze Terrasse!"

Nach dem Wirbelsturm im Raum Viersen haben Feuerwehr, Baumfäller und Dachdecker alle Hände voll zu tun. Dennoch sagt die Stadt: Wir hatten …
Viersen im Tornado-Schock: "Schatzi, unsere ganze Terrasse!"

Schützenfest in Neddenaverbergen

In diesem Jahr war es wieder einmal spannend beim Schützenfest in Neddenaverbergen, denn alle zwei Jahre entscheidet der beste Teiler über die …
Schützenfest in Neddenaverbergen

Tornado verwüstet Ortschaft in NRW

Ein Tornado hat am Mittwochabend in Viersen eine Ortschaft verwüstet. Zwei Menschen wurden dabei verletzt.
Tornado verwüstet Ortschaft in NRW

Meistgelesene Artikel

Familie Lindhorst entlässt Adoptiv-Reh Fine in die Freiheit

Familie Lindhorst entlässt Adoptiv-Reh Fine in die Freiheit

Handwerker finden Granate in Verden

Handwerker finden Granate in Verden

Brand in Uphusen: Polizei geht von technischem Defekt aus

Brand in Uphusen: Polizei geht von technischem Defekt aus

22 Autos fangen im Gewerbegebiet in Uphusen Feuer

22 Autos fangen im Gewerbegebiet in Uphusen Feuer