Domgymnasium ist UNESCO-Projekt-Schule

1 von 44
Nach sechs Jahren Vorbereitungszeit ist das Domgymnasium Verden jetzt als anerkannte UNESCO-Projekt-Schule in das weltumspannende Schul- und Bildungsnetzwerk aufgenommen worden.
2 von 44
Nach sechs Jahren Vorbereitungszeit ist das Domgymnasium Verden jetzt als anerkannte UNESCO-Projekt-Schule in das weltumspannende Schul- und Bildungsnetzwerk aufgenommen worden.
3 von 44
Nach sechs Jahren Vorbereitungszeit ist das Domgymnasium Verden jetzt als anerkannte UNESCO-Projekt-Schule in das weltumspannende Schul- und Bildungsnetzwerk aufgenommen worden.
4 von 44
Nach sechs Jahren Vorbereitungszeit ist das Domgymnasium Verden jetzt als anerkannte UNESCO-Projekt-Schule in das weltumspannende Schul- und Bildungsnetzwerk aufgenommen worden.
5 von 44
Nach sechs Jahren Vorbereitungszeit ist das Domgymnasium Verden jetzt als anerkannte UNESCO-Projekt-Schule in das weltumspannende Schul- und Bildungsnetzwerk aufgenommen worden.
6 von 44
Nach sechs Jahren Vorbereitungszeit ist das Domgymnasium Verden jetzt als anerkannte UNESCO-Projekt-Schule in das weltumspannende Schul- und Bildungsnetzwerk aufgenommen worden.
7 von 44
Nach sechs Jahren Vorbereitungszeit ist das Domgymnasium Verden jetzt als anerkannte UNESCO-Projekt-Schule in das weltumspannende Schul- und Bildungsnetzwerk aufgenommen worden.
8 von 44
Nach sechs Jahren Vorbereitungszeit ist das Domgymnasium Verden jetzt als anerkannte UNESCO-Projekt-Schule in das weltumspannende Schul- und Bildungsnetzwerk aufgenommen worden.

Nach sechs Jahren Vorbereitungszeit ist das Domgymnasium Verden jetzt als anerkannte UNESCO-Projekt-Schule in das weltumspannende Schul- und Bildungsnetzwerk aufgenommen worden. Am Sonnabend wurde dieses bedeutende Ereignis mit einer festlichen Anerkennungsfeier im Dom mit vielen Gästen gebührend gefeiert. Claudia Brigitte Wilhelm, Bundeskoordinatorin der UNESCO-Projekt-Schulen in Berlin, übergab im Rahmen der Feier die Urkunde aus Paris an den Schulleiter Detlev Lehmann und die Schülervertreterin Paulina Hempel.

Hochwasser in Rotenburg

Wasser ohne Ende – beidseits der Wümme in den Nödenwiesen sowie hinter dem Diakonieklinikum in der Rodau-Wiedau-Niederung: Die Flüsse sind in vielen …
Hochwasser in Rotenburg

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Dortmund - Lukas Podolski hat sein emotionales Abschiedsspiel mit einem Wahnsinnstor veredelt. Die besten und schönsten Bilder des Klassikers …
Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Grundschule Hoya als "sportfreundliche Schule" ausgezeichnet

Die Hoyaer Schule ist seit Mittwoch offiziell eine „sportfreundliche Schule“. Dass die Schüler sportlich sind, bewiesen sie anlässlich der Übergabe …
Grundschule Hoya als "sportfreundliche Schule" ausgezeichnet

Turnschau in Borstel 

Erstmals machten die Borsteler Sportfreunde bei ihrer traditionellen Turnschau gemeinsame Sache mit den Nachbarvereinen TSV Siedenburg und TSV …
Turnschau in Borstel 

Meistgelesene Artikel

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Chemieschüler-Elite des Landes zu Gast

Chemieschüler-Elite des Landes zu Gast

Ohne Giro-Gebühren auf Wachstumkurs

Ohne Giro-Gebühren auf Wachstumkurs