Domgymnasium ist UNESCO-Projekt-Schule

1 von 44
Nach sechs Jahren Vorbereitungszeit ist das Domgymnasium Verden jetzt als anerkannte UNESCO-Projekt-Schule in das weltumspannende Schul- und Bildungsnetzwerk aufgenommen worden.
2 von 44
Nach sechs Jahren Vorbereitungszeit ist das Domgymnasium Verden jetzt als anerkannte UNESCO-Projekt-Schule in das weltumspannende Schul- und Bildungsnetzwerk aufgenommen worden.
3 von 44
Nach sechs Jahren Vorbereitungszeit ist das Domgymnasium Verden jetzt als anerkannte UNESCO-Projekt-Schule in das weltumspannende Schul- und Bildungsnetzwerk aufgenommen worden.
4 von 44
Nach sechs Jahren Vorbereitungszeit ist das Domgymnasium Verden jetzt als anerkannte UNESCO-Projekt-Schule in das weltumspannende Schul- und Bildungsnetzwerk aufgenommen worden.
5 von 44
Nach sechs Jahren Vorbereitungszeit ist das Domgymnasium Verden jetzt als anerkannte UNESCO-Projekt-Schule in das weltumspannende Schul- und Bildungsnetzwerk aufgenommen worden.
6 von 44
Nach sechs Jahren Vorbereitungszeit ist das Domgymnasium Verden jetzt als anerkannte UNESCO-Projekt-Schule in das weltumspannende Schul- und Bildungsnetzwerk aufgenommen worden.
7 von 44
Nach sechs Jahren Vorbereitungszeit ist das Domgymnasium Verden jetzt als anerkannte UNESCO-Projekt-Schule in das weltumspannende Schul- und Bildungsnetzwerk aufgenommen worden.
8 von 44
Nach sechs Jahren Vorbereitungszeit ist das Domgymnasium Verden jetzt als anerkannte UNESCO-Projekt-Schule in das weltumspannende Schul- und Bildungsnetzwerk aufgenommen worden.

Nach sechs Jahren Vorbereitungszeit ist das Domgymnasium Verden jetzt als anerkannte UNESCO-Projekt-Schule in das weltumspannende Schul- und Bildungsnetzwerk aufgenommen worden. Am Sonnabend wurde dieses bedeutende Ereignis mit einer festlichen Anerkennungsfeier im Dom mit vielen Gästen gebührend gefeiert. Claudia Brigitte Wilhelm, Bundeskoordinatorin der UNESCO-Projekt-Schulen in Berlin, übergab im Rahmen der Feier die Urkunde aus Paris an den Schulleiter Detlev Lehmann und die Schülervertreterin Paulina Hempel.

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Tim Wiese in der DeichStube

Fotostrecke: Tim Wiese in der DeichStube

Millionenschaden bei Crash von zwei Güterzügen in Cuxhaven

Waggons springen aus den Gleisen, nagelneue Autos fallen herab und sind nur noch Schrott: Die Kollision eines Autotransportzuges mit einem Güterzug …
Millionenschaden bei Crash von zwei Güterzügen in Cuxhaven

Güterzüge in Cuxhaven kollidiert - hoher Sachschaden

Entgleiste Waggons, heruntergefallene Autos: In Cuxhaven sind ein Autotransportzug und ein weiterer Güterzug zusammengestoßen. Der Schaden ist hoch. …
Güterzüge in Cuxhaven kollidiert - hoher Sachschaden

Sportlerwahl-Gala in Diepholz

Bei der Sportlerwahl-Gala in der Diepholzer Kreissparkasse gab es mal wieder nur strahlende Gesichter. Bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres lag wie …
Sportlerwahl-Gala in Diepholz

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Bus-Unfall in Achim: Fahrzeug laut Gutachter ohne Defekt

Tödlicher Bus-Unfall in Achim: Fahrzeug laut Gutachter ohne Defekt

Wehrsperrung: Fähre oder Pontonbrücke über die Weser?

Wehrsperrung: Fähre oder Pontonbrücke über die Weser?

Klimaforscher Professor Lemke in Achim: Zeit zum Umsteuern wird eng

Klimaforscher Professor Lemke in Achim: Zeit zum Umsteuern wird eng

Große „Uphuser-Deichbande“-Kita künftig zweigeteilt

Große „Uphuser-Deichbande“-Kita künftig zweigeteilt