Domgymasium Verden - feierliche Entlassung im Dom

Abi-Entlassung Domgymnasium Verden
1 von 32
151 Schüler sind entlassen worden.
Abi-Entlassung Domgymnasium Verden
2 von 32
151 Schüler sind entlassen worden.
Abi-Entlassung Domgymnasium Verden
3 von 32
151 Schüler sind entlassen worden.
Abi-Entlassung Domgymnasium Verden
4 von 32
151 Schüler sind entlassen worden.
Abi-Entlassung Domgymnasium Verden
5 von 32
151 Schüler sind entlassen worden.
Abi-Entlassung Domgymnasium Verden
6 von 32
151 Schüler sind entlassen worden.
Abi-Entlassung Domgymnasium Verden
7 von 32
151 Schüler sind entlassen worden.
Abi-Entlassung Domgymnasium Verden
8 von 32
151 Schüler sind entlassen worden.

Für 151 Abiturientinnen und Abiturienten des Domgymnasiums Verden endet die Schulzeit am Sonnabend mit der feierlichen Zeugnisübergabe im Dom.

Unter Orgelklängen zogen sie in die Kirche ein. Es war nicht nur ein zahlenmäßig starker Jahrgang, auch die Leistungen können sich sehen lassen. Bei 37 jungen Menschen steht im Zeugnis eine Eins vor dem Komma. Jahrgangsbeste ist Viktoria Stürmer mit der Traumnote 1,0.

Das könnte Sie auch interessieren

Chili-Wettessen in Schweringen

Chili Wettessen in Schwerigen – Trotz 2,5 Millionen Scoville fünf Teilnehmer im Finale. Zwolf der insgesamt siebzehn Teilnehmer gaben vor dem Finale …
Chili-Wettessen in Schweringen

Sasha beim Bassum Open-Air

Sasha beim Bassum Open-Air
Sasha beim Bassum Open-Air

Hafenfest in Hoya

„Für einen 'Notbetrieb' reichte das Wetter, einen Teil der Veranstaltung mussten wir absagen." So zog Adrian Kaschta, zweiter Vorsitzender des …
Hafenfest in Hoya

Horst-Schumacher-Cup in Harpstedt

Die Spielgemeinschaft Dünsen-Harpstedt-Ippener hat mit einem Sommerturnier den Start der neuen Saison eingeläutet. 
Horst-Schumacher-Cup in Harpstedt

Meistgelesene Artikel

Fährverein zeigt jetzt Flagge

Fährverein zeigt jetzt Flagge

Zweifacher Stromausfall in Verden

Zweifacher Stromausfall in Verden

Pegelstände der Wümme so niedrig wie nie

Pegelstände der Wümme so niedrig wie nie

Energiekontor verneint Rückbau des Windrad-Standorts nahe Behlingsee

Energiekontor verneint Rückbau des Windrad-Standorts nahe Behlingsee

Kommentare