Benefizturnier in Verden

1 von 36
Bei einem Benefizspiel am Freitagabend in Verden ist der „FC Landtag“ gegen eine Traditionself des FC Verden 04 angetreten. Die Partie endete 9:3 für den FC Verden 04 und für den guten Zweck sollen trotz mäßiger Besucherzahlen immerhin stolze 1000 Euro zusammengekommen sein. Allerdings gab es auch einen unschönen Zwischenfall. Der Landtagsabgeordnete Adrian Mohr hat sch bei der Partie seinen rechten Fuß gebrochen.
2 von 36
Bei einem Benefizspiel am Freitagabend in Verden ist der „FC Landtag“ gegen eine Traditionself des FC Verden 04 angetreten. Die Partie endete 9:3 für den FC Verden 04 und für den guten Zweck sollen trotz mäßiger Besucherzahlen immerhin stolze 1000 Euro zusammengekommen sein. Allerdings gab es auch einen unschönen Zwischenfall. Der Landtagsabgeordnete Adrian Mohr hat sch bei der Partie seinen rechten Fuß gebrochen.
3 von 36
Bei einem Benefizspiel am Freitagabend in Verden ist der „FC Landtag“ gegen eine Traditionself des FC Verden 04 angetreten. Die Partie endete 9:3 für den FC Verden 04 und für den guten Zweck sollen trotz mäßiger Besucherzahlen immerhin stolze 1000 Euro zusammengekommen sein. Allerdings gab es auch einen unschönen Zwischenfall. Der Landtagsabgeordnete Adrian Mohr hat sch bei der Partie seinen rechten Fuß gebrochen.
4 von 36
Bei einem Benefizspiel am Freitagabend in Verden ist der „FC Landtag“ gegen eine Traditionself des FC Verden 04 angetreten. Die Partie endete 9:3 für den FC Verden 04 und für den guten Zweck sollen trotz mäßiger Besucherzahlen immerhin stolze 1000 Euro zusammengekommen sein. Allerdings gab es auch einen unschönen Zwischenfall. Der Landtagsabgeordnete Adrian Mohr hat sch bei der Partie seinen rechten Fuß gebrochen.
5 von 36
Bei einem Benefizspiel am Freitagabend in Verden ist der „FC Landtag“ gegen eine Traditionself des FC Verden 04 angetreten. Die Partie endete 9:3 für den FC Verden 04 und für den guten Zweck sollen trotz mäßiger Besucherzahlen immerhin stolze 1000 Euro zusammengekommen sein. Allerdings gab es auch einen unschönen Zwischenfall. Der Landtagsabgeordnete Adrian Mohr hat sch bei der Partie seinen rechten Fuß gebrochen.
6 von 36
Bei einem Benefizspiel am Freitagabend in Verden ist der „FC Landtag“ gegen eine Traditionself des FC Verden 04 angetreten. Die Partie endete 9:3 für den FC Verden 04 und für den guten Zweck sollen trotz mäßiger Besucherzahlen immerhin stolze 1000 Euro zusammengekommen sein. Allerdings gab es auch einen unschönen Zwischenfall. Der Landtagsabgeordnete Adrian Mohr hat sch bei der Partie seinen rechten Fuß gebrochen.
7 von 36
Bei einem Benefizspiel am Freitagabend in Verden ist der „FC Landtag“ gegen eine Traditionself des FC Verden 04 angetreten. Die Partie endete 9:3 für den FC Verden 04 und für den guten Zweck sollen trotz mäßiger Besucherzahlen immerhin stolze 1000 Euro zusammengekommen sein. Allerdings gab es auch einen unschönen Zwischenfall. Der Landtagsabgeordnete Adrian Mohr hat sch bei der Partie seinen rechten Fuß gebrochen.
8 von 36
Bei einem Benefizspiel am Freitagabend in Verden ist der „FC Landtag“ gegen eine Traditionself des FC Verden 04 angetreten. Die Partie endete 9:3 für den FC Verden 04 und für den guten Zweck sollen trotz mäßiger Besucherzahlen immerhin stolze 1000 Euro zusammengekommen sein. Allerdings gab es auch einen unschönen Zwischenfall. Der Landtagsabgeordnete Adrian Mohr hat sch bei der Partie seinen rechten Fuß gebrochen.

Bei einem Benefizspiel am Freitagabend in Verden ist der „FC Landtag“ gegen eine Traditionself des FC Verden 04 angetreten. Die Partie endete 9:3 für den FC Verden 04 und für den guten Zweck sollen trotz mäßiger Besucherzahlen immerhin stolze 1000 Euro zusammengekommen sein. Allerdings gab es auch einen unschönen Zwischenfall. Der Landtagsabgeordnete Adrian Mohr hat sch bei der Partie seinen rechten Fuß gebrochen.

Der CDU-Politiker sei mit den Stollen hängen geblieben und umgeknickt, erklärte Mannschaftsbetreuer Volker Meyer. Mohr wurde von seiner Frau ins Krankenhaus gefahren. Dort soll ein Bruch diagnostiziert worden sein. Zunächst sei er aus der Klinik wieder entlassen worden, aber eine Operation muss offenbar noch folgen.

Die Partie lief derweil weiter und seine Sportsfreunde aus der gemischten Landtagsmannschaft haben sich dabei wacker geschlagen. Bloß kein zweistelliges Ergebnis, lautete der außergewöhnliche Wunsch einiger Politiker im Vorfeld.

Gespielt wurde für die kleine Loona aus Hassbergen (Landkreis Nienburg). Vor knapp zwei Jahren kam das Mädchen als Drillingskind mit schwersten Behinderungen auf die Welt. Der Verein „Hafensänger & Puffmusiker“ will mit seinem jährlichen Benefizturnier am 17. Juni für U-11-Fußballmannschaften in Dörverden-Hülsen Geld für ein behindertengerechtes Fahrzeug einspielen. Die 1000 Euro aus dem Spiel am Freitag bilden dafür einen soliden Grundstock.

Das könnte Sie auch interessieren

Anwohner testen die Hurricane-Rutsche

Als erste Gäste auf dem Hurricane-Gelände durften Anwohner am Mittwoch Abend bei einer Führung die Open Air-Disco, White und Green Stage sowie die …
Anwohner testen die Hurricane-Rutsche

„Midnight Summer Shopping“ in Scheeßel

Im Scheeßeler Kernort ging am Freitagabend die lange Einkaufsnacht mit dem dreizehnten „Midnight Summer Shopping“ des Gewerbe- und Verkehrsvereins …
„Midnight Summer Shopping“ in Scheeßel

Florian Bruns' Werdegang

Florian Bruns war bis Ende der Saison 2016/2017 Co-Trainer an der Seite von Werder-Chefcoach Alexander Nouri. Seine fußballerische Laufbahn im …
Florian Bruns' Werdegang

Das sind die häufigsten Irrtümer über Zecken

Von April bis September lauern sie auf ihre Wirte: Holzbock, Schafzecke oder die braune Hundezecke. Die Redaktion klärt die häufigsten Irrtümer auf.
Das sind die häufigsten Irrtümer über Zecken

Meistgelesene Artikel

Festkommers der Hohener Feuerwehr

Festkommers der Hohener Feuerwehr

Suedlink-Trasse ist nicht mit dem Lineal zu ziehen

Suedlink-Trasse ist nicht mit dem Lineal zu ziehen

Mediengruppe Kreiszeitung übernimmt Monatszeitschrift Allerdings

Mediengruppe Kreiszeitung übernimmt Monatszeitschrift Allerdings

Schwer Verletzte bei Unfall

Schwer Verletzte bei Unfall