Autosonntag in Verden

1 von 101
Es machte schon was her, das Edel-Cabrio: die Farbe, ein elegantes Grau, dunkle Ledersitze und annähernd 200 Pferdestärke unter der glänzend polierten Motorhaube. Ein eleganter Flitzer, der sich beim Verdener Autosonntag unter überwiegend blauem Frühlingshimmel in bester Gesellschaft auf dem Rathausvorplatz präsentierte. Aber Schauen, Anfassen und Probesitzen  war ja erlaubt - und von den ausstellenden Autohäusern sogar ausdrücklich erwünscht.
2 von 101
Es machte schon was her, das Edel-Cabrio: die Farbe, ein elegantes Grau, dunkle Ledersitze und annähernd 200 Pferdestärke unter der glänzend polierten Motorhaube. Ein eleganter Flitzer, der sich beim Verdener Autosonntag unter überwiegend blauem Frühlingshimmel in bester Gesellschaft auf dem Rathausvorplatz präsentierte. Aber Schauen, Anfassen und Probesitzen  war ja erlaubt - und von den ausstellenden Autohäusern sogar ausdrücklich erwünscht.
3 von 101
Es machte schon was her, das Edel-Cabrio: die Farbe, ein elegantes Grau, dunkle Ledersitze und annähernd 200 Pferdestärke unter der glänzend polierten Motorhaube. Ein eleganter Flitzer, der sich beim Verdener Autosonntag unter überwiegend blauem Frühlingshimmel in bester Gesellschaft auf dem Rathausvorplatz präsentierte. Aber Schauen, Anfassen und Probesitzen  war ja erlaubt - und von den ausstellenden Autohäusern sogar ausdrücklich erwünscht.
4 von 101
Es machte schon was her, das Edel-Cabrio: die Farbe, ein elegantes Grau, dunkle Ledersitze und annähernd 200 Pferdestärke unter der glänzend polierten Motorhaube. Ein eleganter Flitzer, der sich beim Verdener Autosonntag unter überwiegend blauem Frühlingshimmel in bester Gesellschaft auf dem Rathausvorplatz präsentierte. Aber Schauen, Anfassen und Probesitzen  war ja erlaubt - und von den ausstellenden Autohäusern sogar ausdrücklich erwünscht.
5 von 101
Es machte schon was her, das Edel-Cabrio: die Farbe, ein elegantes Grau, dunkle Ledersitze und annähernd 200 Pferdestärke unter der glänzend polierten Motorhaube. Ein eleganter Flitzer, der sich beim Verdener Autosonntag unter überwiegend blauem Frühlingshimmel in bester Gesellschaft auf dem Rathausvorplatz präsentierte. Aber Schauen, Anfassen und Probesitzen  war ja erlaubt - und von den ausstellenden Autohäusern sogar ausdrücklich erwünscht.
6 von 101
Es machte schon was her, das Edel-Cabrio: die Farbe, ein elegantes Grau, dunkle Ledersitze und annähernd 200 Pferdestärke unter der glänzend polierten Motorhaube. Ein eleganter Flitzer, der sich beim Verdener Autosonntag unter überwiegend blauem Frühlingshimmel in bester Gesellschaft auf dem Rathausvorplatz präsentierte. Aber Schauen, Anfassen und Probesitzen  war ja erlaubt - und von den ausstellenden Autohäusern sogar ausdrücklich erwünscht.
7 von 101
Es machte schon was her, das Edel-Cabrio: die Farbe, ein elegantes Grau, dunkle Ledersitze und annähernd 200 Pferdestärke unter der glänzend polierten Motorhaube. Ein eleganter Flitzer, der sich beim Verdener Autosonntag unter überwiegend blauem Frühlingshimmel in bester Gesellschaft auf dem Rathausvorplatz präsentierte. Aber Schauen, Anfassen und Probesitzen  war ja erlaubt - und von den ausstellenden Autohäusern sogar ausdrücklich erwünscht.
8 von 101
Es machte schon was her, das Edel-Cabrio: die Farbe, ein elegantes Grau, dunkle Ledersitze und annähernd 200 Pferdestärke unter der glänzend polierten Motorhaube. Ein eleganter Flitzer, der sich beim Verdener Autosonntag unter überwiegend blauem Frühlingshimmel in bester Gesellschaft auf dem Rathausvorplatz präsentierte. Aber Schauen, Anfassen und Probesitzen  war ja erlaubt - und von den ausstellenden Autohäusern sogar ausdrücklich erwünscht.

Es machte schon was her, das Edel-Cabrio: die Farbe, ein elegantes Grau, dunkle Ledersitze und annähernd 200 Pferdestärke unter der glänzend polierten Motorhaube. Ein eleganter Flitzer, der sich beim Verdener Autosonntag unter überwiegend blauem Frühlingshimmel in bester Gesellschaft auf dem Rathausvorplatz präsentierte. Aber Schauen, Anfassen und Probesitzen war ja erlaubt - und von den ausstellenden Autohäusern sogar ausdrücklich erwünscht.

Frühlingsmarkt in Weyhe

Kirchweyhe - Der Weyher Frühlingsmarkt hat am Sonntag eine Punktlandung hingelegt: Herrlichstes Frühlingswetter traf auf lockere Aussteller und …
Frühlingsmarkt in Weyhe

Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden

Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten …
Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden

"De Beek-Uln": Jubiläumskonzert in Scheeßel

Mit einem grandiosen Jubiläumskonzert feierten „De Beek-Uln“ mit rund 300 Gästen ihr 30-jähriges Bestehen in der Scheeßeler St.-Lucas-Kirche.
"De Beek-Uln": Jubiläumskonzert in Scheeßel

XXL Kohlparty in Barnstorf

Barnstorf - Absoluter Besucherrekord bei der zweiten Auflage der XXL-Kohlparty am Samstag. Geschätzte 1500 bis 1600 Gäste feierten bis in die …
XXL Kohlparty in Barnstorf

Meistgelesene Artikel

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten