Aktionstag zur Wiederbelebung in Verden

Aktionstag Wiederbelebung in Verden
1 von 22
Die Teilnehmer konnten auch praktisch üben.
Aktionstag Wiederbelebung in Verden
2 von 22
Die Teilnehmer konnten auch praktisch üben.
Aktionstag Wiederbelebung in Verden
3 von 22
Die Teilnehmer konnten auch praktisch üben.
Aktionstag Wiederbelebung in Verden
4 von 22
Die Teilnehmer konnten auch praktisch üben.
Aktionstag Wiederbelebung in Verden
5 von 22
Die Teilnehmer konnten auch praktisch üben.
Aktionstag Wiederbelebung in Verden
6 von 22
Die Teilnehmer konnten auch praktisch üben.
Aktionstag Wiederbelebung in Verden
7 von 22
Die Teilnehmer konnten auch praktisch üben.
Aktionstag Wiederbelebung in Verden
8 von 22
Die Teilnehmer konnten auch praktisch üben.

Auf den Blutdruck und auf die Cholesterinwerte achten, sich regelmäßig sportlich betätigen, bewusst ernähren und mit dem Rauchen aufhören

Das waren die wichtigsten Tipps, die Ralf Weßel, Chefarzt für Innere Medizin, Kardiologie, Gastroenterologie und Internistische Intensivmedizin und sein Kollege Andreas Vagt, Chefarzt für Anästhesie und Operative Intensivmedizin der Aller-Weser-Klinik Verden, den zahlreichen Besuchern im Kreishaus mit auf den Weg gaben. 

Dort hatten annähernd 100 Interessierte das Forum der Kreisbehörde genutzt und sich im Rahmen der bundesweiten Woche der Wiederbelebung „Ein Leben retten 100 PRO Reanimation“ zu informieren. 

Zum dem Thema "Herzstillstand? Wie reanimiere ich im Notfall“ wurden die Teilnehmer in der gemeinsamen Veranstaltung von Aller-Weser-Klinik, DRK-Kreisverband Verden, Johanniter Unfallhilfe, Ortsverband Verden und Landkreis Verden von den Ärzten zunächst in Kurzvorträgen über Ursachen, Symptome und Gefahren akuter Herzkrankheiten sowie über lebensentscheidende Sofortmaßnahmen im Notfall informiert. Daran anschließend wurde das theoretische Wissen unter professioneller Anleitung geübt und umgesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Tornado verwüstet Ortschaft in NRW

Ein Tornado hat am Mittwochabend in Viersen eine Ortschaft verwüstet. Zwei Menschen wurden dabei verletzt.
Tornado verwüstet Ortschaft in NRW

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Kennen Sie die beliebtesten Strände der Welt? Vielleicht haben Sie ja schon mal eine Reise an einen davon unternommen? Schauen Sie in unserer …
Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Manchmal macht es zack und das Abi-Motto steht sofort. Für manche ist aber auch Gehirnschmalz gefragt. Hier eine Auswahl der besten Sprüche zum …
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Schützenfest in Erichshagen 2018

Ausgiebig gefeiert wurde wieder am langen Pfingstwochenende im Nienburger Stadtteil Erichshagen-Wölpe. Denn immer zu Pfingsten steht das Schützenfest …
Schützenfest in Erichshagen 2018

Meistgelesene Artikel

Blockade vorbei – auf Lieken-Gelände kann es vorangehen

Blockade vorbei – auf Lieken-Gelände kann es vorangehen

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A27

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A27

Feuer im Verdener Stadtwald

Feuer im Verdener Stadtwald

125 Unimet-Beschäftigte bangen um ihren Arbeitsplatz

125 Unimet-Beschäftigte bangen um ihren Arbeitsplatz