Aktionstag zur Wiederbelebung in Verden

Aktionstag Wiederbelebung in Verden
1 von 22
Die Teilnehmer konnten auch praktisch üben.
Aktionstag Wiederbelebung in Verden
2 von 22
Die Teilnehmer konnten auch praktisch üben.
Aktionstag Wiederbelebung in Verden
3 von 22
Die Teilnehmer konnten auch praktisch üben.
Aktionstag Wiederbelebung in Verden
4 von 22
Die Teilnehmer konnten auch praktisch üben.
Aktionstag Wiederbelebung in Verden
5 von 22
Die Teilnehmer konnten auch praktisch üben.
Aktionstag Wiederbelebung in Verden
6 von 22
Die Teilnehmer konnten auch praktisch üben.
Aktionstag Wiederbelebung in Verden
7 von 22
Die Teilnehmer konnten auch praktisch üben.
Aktionstag Wiederbelebung in Verden
8 von 22
Die Teilnehmer konnten auch praktisch üben.

Auf den Blutdruck und auf die Cholesterinwerte achten, sich regelmäßig sportlich betätigen, bewusst ernähren und mit dem Rauchen aufhören

Das waren die wichtigsten Tipps, die Ralf Weßel, Chefarzt für Innere Medizin, Kardiologie, Gastroenterologie und Internistische Intensivmedizin und sein Kollege Andreas Vagt, Chefarzt für Anästhesie und Operative Intensivmedizin der Aller-Weser-Klinik Verden, den zahlreichen Besuchern im Kreishaus mit auf den Weg gaben. 

Dort hatten annähernd 100 Interessierte das Forum der Kreisbehörde genutzt und sich im Rahmen der bundesweiten Woche der Wiederbelebung „Ein Leben retten 100 PRO Reanimation“ zu informieren. 

Zum dem Thema "Herzstillstand? Wie reanimiere ich im Notfall“ wurden die Teilnehmer in der gemeinsamen Veranstaltung von Aller-Weser-Klinik, DRK-Kreisverband Verden, Johanniter Unfallhilfe, Ortsverband Verden und Landkreis Verden von den Ärzten zunächst in Kurzvorträgen über Ursachen, Symptome und Gefahren akuter Herzkrankheiten sowie über lebensentscheidende Sofortmaßnahmen im Notfall informiert. Daran anschließend wurde das theoretische Wissen unter professioneller Anleitung geübt und umgesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Rassentauben oder Brieftauben züchten

Taube ist nicht gleich Taube: Mehr als 350 Rassen gibt es in Deutschland. Entscheiden müssen sich Halter als erstes zwischen Rasse- oder Brieftaube. …
Rassentauben oder Brieftauben züchten

Unfall in Westrittrum 

In einen schweren Unfall am Freitag gegen 13.50 Uhr auf der Amelhauser Straße bei Westrittrum war ein Polizeiwagen verwickelt. 
Unfall in Westrittrum 

Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Der 982. Bremer Freimarkt ist eröffnet. Wir haben uns am Freitag ins Getümmel geworfen und Fotos von der Party auf der Bürgerweide, in der …
Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Meistgelesene Artikel

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

134. Elite-Auktion in der Niedersachsenhalle

134. Elite-Auktion in der Niedersachsenhalle

Meisterhaftes „Moord-Kumplott“ der Achimer Speeldäl

Meisterhaftes „Moord-Kumplott“ der Achimer Speeldäl

Drei Bezirke blockieren bei Wahl in Achim

Drei Bezirke blockieren bei Wahl in Achim