135. Elite-Auktion in der Niedersachsenhalle

1 von 62
2 von 62
3 von 62
4 von 62
5 von 62
6 von 62
7 von 62
8 von 62

Am Samstag hatte der Hannoveraner Verband zur 135. Elite- Auktion in die Verdener Niedersachsenhalle eingeladen. Eine internationale Käuferschaar war dazu angereist und auch über Internet und Telefon dabei. Das Auktionsteam hatte alle Hände voll zu tun, denn es waren insgesamt 37 Dressur-, 22 Springpferde, 19 Junghengste und 48 Fohlen im Angebot. Future of W (Fürstenball x Windspiel AS) war das teuerste Dressurpferd mit 125.000 Euro. Das Teuerste Springpferd der Auktion war Quite Chacco (Quaid I x Chacco-Blue) mit 160.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Neujahrsempfang der Syker Bürgermeisterinnen im Rathaus

Die Syker Bürgermeisterinnen haben am Samstag zum Neujahrsempfang ins Rathaus geladen. Rund 100 Gäste waren dabei, um das Jahr 2019 zu begrüßen.
Neujahrsempfang der Syker Bürgermeisterinnen im Rathaus

Neujahrsempfang der Gemeinde und GSG Kirchlinteln

Beim Neujahrsempfang der Gemeinde Kirchlinteln und der GSG Kirchlinteln tauschten sich die geladenen Gäste intensiv aus und zehn ehrenamtlich …
Neujahrsempfang der Gemeinde und GSG Kirchlinteln

Neujahrskonzert mit der Philharmonie „Tadeusz Baird“

Die Philharmonie „Tadeusz Baird“ aus Verdens Partnerstadt Zielona Gora war bereits zum zehnten Mal mit einem Neujahrskonzert zu Gast in Verden. In …
Neujahrskonzert mit der Philharmonie „Tadeusz Baird“

Januar-Auktion in der Verdener Niedersachsenhalle

Am Samstag wurden 79 Reitpferde in der Verdener Niedersachsenhalle zur Versteigerung gebracht. Das erste Pferd war auch gleich das Teuerste. Für …
Januar-Auktion in der Verdener Niedersachsenhalle

Meistgelesene Artikel

Neujahrsempfang von GSG und Gemeinde Kirchlinteln: Wertschätzung für das Ehrenamt

Neujahrsempfang von GSG und Gemeinde Kirchlinteln: Wertschätzung für das Ehrenamt

25 Jahre Partnerschaft zwischen Verden und Zielona Góra: Willen zur Freundschaft

25 Jahre Partnerschaft zwischen Verden und Zielona Góra: Willen zur Freundschaft

Arbeitsgericht weist Klage von Schiedsrichter der Dritten Liga ab

Arbeitsgericht weist Klage von Schiedsrichter der Dritten Liga ab

Bundespolizei ermittelt gegen Werder-Fans

Bundespolizei ermittelt gegen Werder-Fans

Kommentare