Fotokalender ab Dienstag zu kaufen

An Fäden in Verden unterwegs

+
Künstlerin Rotraud Scholz und Fotograf Uwe Jöstingmeier präsentieren ihre Arbeit in einem Kalender.

Verden - Rotraud Scholz hat ein Herz für Marionetten und mit ihren „Typen“ bei Ausstellungen viel Anerkennung geerntet. Das Besondere an ihrer Arbeit sind die Fotos, auf denen ihre 80 Zentimeter großen Marionetten wachsen. Das Kunststück ist Hobbyfotograf Uwe Jöstingmeier gelungen, der die authentisch gekleideten Puppen so fotografiert, dass sie menschengroß wirken.

Die Bilder gehören zu der Reihe „An Fäden in Verden“, die jetzt als Kalender vorliegt. Da ist zum Beispiel Alt-Freak und Saxophonist Hannes – vermutlich während der Jazz- und Blues-Tage – vor Glanders Kornbrennerei zu sehen. Wer die Kalenderblätter betrachtet, wird noch mehr Verdener Orte entdecken, an denen sich die „Typen“ von Rotraud Scholz aufhalten.

Den Kalender kann man ab Dienstag für 15 Euro in den Verdener Buchhandlungen Heine, Mahnke und Vielseitig kaufen, außerdem beim Weingenießer in der Oberen Straße oder bei der Künstlerin in ihrer Werkstatt, Kirchstraße.

wen

Mehr zum Thema:

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Meistgelesene Artikel

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Kommentare