"Flotte Bienen on Tour" mit der Stretchlimo

+
"Flotte Bienen on Tour"

Verden - Von Björn Lakemann. Die Domweih ist hinlänglich bekannt dafür ein nahezu prädestinierter Ort für Junggellenabschiede aller Art zu sein. So lag es für die Freundinnen von Nicole aus Achim-Baden, die am 25. Juni ihren Thomas im Standesamt Dauelsen ehelicht, nahe, die junge Braut in die benachbarte Domstadt zu entführen.

Standesgemäß in einer weißen Stretch-Limousine mit sehr aufmerksamen Fahrer, wie eine Freundin schmunzelnd anmerkte, wurde die Fahrt angetreten. Pünktlich um 12 Uhr ging es in der Verdener Straße los und die Braut verzückte im Biene Maja-Outfit die männliche Garde.

Ihr zur Seite standen umsichtige Freundinnen mit den T-Shirts auf denen "Flotte Bienen on Tour" zu lesen war. In den ersten drei Stunden verkaufte Braut Nicole fleißig Lollys, Kondome sowie Kurzgetränke. Bei den bis dahin eingenommenen 50 Euro ist es sicher nicht geblieben ...

Mehr zum Thema:

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Achimer Bürger sieht in Amazon Gefahr für Landschaft und Arbeitsplatzniveau

Achimer Bürger sieht in Amazon Gefahr für Landschaft und Arbeitsplatzniveau

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Tim Köhler siegt in der 10,5-Tonnen-Klasse beim Trecker-Treck Nindorf

Schlägereien überschatten Vatertags-Feiern im Landkreis 

Schlägereien überschatten Vatertags-Feiern im Landkreis 

Autotransporter verliert Fixiervorrichtung: Fahrstreifen nach Unfall gesperrt

Autotransporter verliert Fixiervorrichtung: Fahrstreifen nach Unfall gesperrt

Kommentare