48-Jähriger trifft im Restaurant auf Petra

„First Dates“: Mega-Match für Single Matthias aus Verden? 🥰

Matthias aus Verden war zu Gast bei „First Dates - Ein Tisch für Zwei“. In der Vox-Show wollte der Verdener seine große Liebe finden – das Date mit Petra lief vielversprechend. Aber reicht das für eine gemeinsame Zukunft?

Verden/Köln - Matthias will‘s wissen! Der 48-jährige Finanzbuchhalter aus Verden hat keine Lust mehr auf eintöniges Single-Leben. Am Donnerstag war er Kandidat der Vox-Show „First Dates - Ein Tisch für Zwei“, um endlich die große Liebe zu finden.

Im Dezember vergangenen Jahres waren bereits Werner aus Syke-Okel sowie Sarah aus Weyhe als Kandidaten in der Vox-Show von Gastgeber Roland Trettl. So richtig gut lief das „First Date“ aber nur für Sarah. Sie und ihr Date Johannes wollten sich auf jeden Fall wiedersehen. Zwischen Werner und Anja funkte es hingegen so gar nicht.

ShowFirst Dates - Ein Tisch für Zwei
SenderVox
GastgeberRoland Trettl
Ausstrahlungmontags bis freitags, 18 Uhr

Aber zurück zu Matthias! An der Bar vom „First Dates“-Restaurant trifft der Verdener auf Petra. Die ebenfalls 48-Jährige arbeitet als Immobiliengutachterin und kommt aus Recklinghausen. Die beiden Singles sind sich auf Anhieb sympathisch, auch wenn Petras erste Reaktion zu ihrem Date („Och., nett“) natürlich noch etwas enthusiastischer hätten ausfallen können. Vielleicht hilft ja der Mojito an der Bar, um die Schmetterlinge noch etwas mehr in Wallung zu bringen. Petras letzte Beziehung ging 7 Jahre, aber jetzt sei der Wille da, um wieder jemand Neues kennenzulernen.

First Dates (Vox): Matthias aus Verden findet sein Date Petra direkt toll

Matthias hält sich selbst für einen Typen zum Pferdestehlen und findet Petra direkt toll: „Sie ist eine tolle Person, die schon von Anfang an eine super Ausstrahlung hatte“, schwärmt der Verdener. Als kleines Geschenk hat er Petra sogar Hachez-Schokolade aus Bremen mitgebracht. Süüüüß! Das kommt bei der 48-Jährigen richtig gut an: „Bremen ist cool“. Mit dem Geschenk habe Matthias alles richtig gemacht. Na, das klingt doch schon mal vielversprechend. Auch Matthias hat was für die Heimat von Petra übrig, denn seiner Meinung kommt „der beste Schlag Menschen ausm Ruhrpott“.

Die beiden Singles haben auf Anhieb viel gemeinsam: Sie sind offen, interessiert am jeweils anderen und entdecken gemeinsame Leidenschaften. Das Reisen spielt bei Matthias und Petra eine besonders große Rolle – beiden wollen noch viel von der Welt sehen und entdecken. Die erste gemeinsame Reise führt aber erstmal von der Bar an den Tisch vom „First Dates“-Restaurant.

First Dates (Vox): Harmonisches Date zwischen Matthias und Petra

Auch über Tennis könnten die beiden stundenlang philosophieren, aber dann werden die Themen auch intimer. Matthias aus Verden erzählt, dass er bislang noch nicht „so zur Ruhe gekommen“ sei, dass er sich Hochzeit oder Kinder hätte vorstellen können. Aber prinzipiell wäre er bereit, irgendwann „Ja“ zu seiner Traumfrau zu sagen. Ob bald die Hochzeitsglocken für Matthias und Petra läuten werden? Von der Chemie scheint es auf jeden Fall sehr zu passen, das Date läuft super harmonisch. Die beiden haben sich viel zu erzählen und lachen gemeinsam. Zur Krönung des Besuchs im „First Dates“-Restaurant gehen der Verdener und die Recklinghäuserin auch noch zusammen in die Fotobox, um ein lustiges Andenken an ihr „First Date“ zu machen. Petra greift dabei in die Accessoires-Kiste und setzt sich eine „Batwoman-Maske“ auf. Matthias verpasst sich einen goldenen Glitzerhut.

Matthias aus Verden war am Donnerstag zu Gast bei „First Dates - Ein Tisch für Zwei“.

Ganz der Gentleman übernimmt Matthias aus Verden auch die Rechnung für das Essen im „First Dates“-Restaurant, worüber sich Petra sehr, sehr freut. Mit der netten Geste scheint Matthias ordentlich gepunktet zu haben. Der Verdener ist guter Dinge und kann sich vorstellen, dass es ein Wiedersehen mit Petra gibt. Das hoffen wir auch!

First Dates (Vox): Matthias aus Verden muss weitersuchen

Und tatsächlich: Im Abschlussgespräch stellen die beiden fest, dass sie sich gerne wiedersehen möchten. Hat das Single-Leben von Matthias und Petra tatsächlich ein Ende? Laut Vox haben die beiden Flirt-Lustigen mit Sternchen in den Augen vor dem Restaurant weiter gequatscht. Die Tage danach wurde auch noch viel hin- und hergeschrieben, aber dann sei der Kontakt leider eingeschlafen. Wie schade, das hätte ein tolles Match werden können! Aber wir sind uns sicher, dass die sympathischen Singles ganz bestimmt bald die große Liebe finden werden – vielleicht ja beim Tennis oder auf Reisen?

Falls ihr den Auftritt von Matthias aus Verden verpasst habt, könnt ihr hier die Folge von „First Dates“ nochmal kostenlos anschauen.

Rubriklistenbild: © Screenshot/TVNOW

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Blutiger Dornfelder: ein Krimi-Rotwein-Paket zum Genießen

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

Meistgelesene Artikel

Landkreis Verden: Inzidenz über 100 – wann kommen härtere Corona-Regeln?

Landkreis Verden: Inzidenz über 100 – wann kommen härtere Corona-Regeln?

Landkreis Verden: Inzidenz über 100 – wann kommen härtere Corona-Regeln?
CDU-Politiker beim Ortstermin mit Anwohnern

CDU-Politiker beim Ortstermin mit Anwohnern

CDU-Politiker beim Ortstermin mit Anwohnern
Verdener Handel: Einschnitte ab Donnerstag

Verdener Handel: Einschnitte ab Donnerstag

Verdener Handel: Einschnitte ab Donnerstag
Das Corona-Testnetz im Landkreis Verden wird engmaschiger

Das Corona-Testnetz im Landkreis Verden wird engmaschiger

Das Corona-Testnetz im Landkreis Verden wird engmaschiger

Kommentare