Mutter ausgesperrt: Feuerwehr muss helfen

1 von 9
Ganz wie die Mama wollte es die kleine Rosana gestern Mittag anscheinend machen, als sie den Schlüssel aus der Handtasche nahm, in die Wohnung im Niedersachsenring ging und die Tür hinter sich schloss. Das ging schief. Am Ende war aber alles wieder dank der Feuerwehr gut.
2 von 9
Ganz wie die Mama wollte es die kleine Rosana gestern Mittag anscheinend machen, als sie den Schlüssel aus der Handtasche nahm, in die Wohnung im Niedersachsenring ging und die Tür hinter sich schloss. Das ging schief. Am Ende war aber alles wieder dank der Feuerwehr gut.
3 von 9
Ganz wie die Mama wollte es die kleine Rosana gestern Mittag anscheinend machen, als sie den Schlüssel aus der Handtasche nahm, in die Wohnung im Niedersachsenring ging und die Tür hinter sich schloss. Das ging schief. Am Ende war aber alles wieder dank der Feuerwehr gut.
4 von 9
Ganz wie die Mama wollte es die kleine Rosana gestern Mittag anscheinend machen, als sie den Schlüssel aus der Handtasche nahm, in die Wohnung im Niedersachsenring ging und die Tür hinter sich schloss. Das ging schief. Am Ende war aber alles wieder dank der Feuerwehr gut.
5 von 9
Ganz wie die Mama wollte es die kleine Rosana gestern Mittag anscheinend machen, als sie den Schlüssel aus der Handtasche nahm, in die Wohnung im Niedersachsenring ging und die Tür hinter sich schloss. Das ging schief. Am Ende war aber alles wieder dank der Feuerwehr gut.
6 von 9
Ganz wie die Mama wollte es die kleine Rosana gestern Mittag anscheinend machen, als sie den Schlüssel aus der Handtasche nahm, in die Wohnung im Niedersachsenring ging und die Tür hinter sich schloss. Das ging schief. Am Ende war aber alles wieder dank der Feuerwehr gut.
7 von 9
Ganz wie die Mama wollte es die kleine Rosana gestern Mittag anscheinend machen, als sie den Schlüssel aus der Handtasche nahm, in die Wohnung im Niedersachsenring ging und die Tür hinter sich schloss. Das ging schief. Am Ende war aber alles wieder dank der Feuerwehr gut.
8 von 9
Ganz wie die Mama wollte es die kleine Rosana gestern Mittag anscheinend machen, als sie den Schlüssel aus der Handtasche nahm, in die Wohnung im Niedersachsenring ging und die Tür hinter sich schloss. Das ging schief. Am Ende war aber alles wieder dank der Feuerwehr gut.

Ganz wie die Mama wollte es die kleine Rosana gestern Mittag anscheinend machen, als sie den Schlüssel aus der Handtasche nahm, in die Wohnung im Niedersachsenring ging und die Tür hinter sich schloss. Das ging schief. Am Ende war aber alles wieder dank der Feuerwehr gut.

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Gleich fünf Profis sind bei Werder am Freitag ins Mannschaftstraining zurückgekehrt: Max Kruse, Lamine Sane, Florian Grillitsch, Fin Bartels und …
Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

TôsôX vermischt Kampfsport und Aerobic

Von Lars Warnecke. Jeden Mittwoch wird im Westerholzer DGH zum großen Schlag ausgeholt. TôsôX heißt das Training, das Kampfsport mit Aerobic …
TôsôX vermischt Kampfsport und Aerobic

Rettungsübung in Bruchhausen-Vilsen

Es war alles nur gespielt bei der Übung in Bruchhausen-Vilsen: Im Verlauf der Landesstraße 330 am Bahnübergang zur Straße „Am Marktplatz“ kam es zu …
Rettungsübung in Bruchhausen-Vilsen

Turnschau in Borstel 

Erstmals machten die Borsteler Sportfreunde bei ihrer traditionellen Turnschau gemeinsame Sache mit den Nachbarvereinen TSV Siedenburg und TSV …
Turnschau in Borstel 

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre