Fachkräfteoffensive des Landkreises lädt ein

Freie Plätze beim Berufeschnuppern

+
„Bau auf Mint“-Teilnehmerin Julia Ahlers schnupperte in den Aufgabenbereich einer Technischen Produktdesignerin hinein.

Landkreis - Jugendliche, die in der Berufsorientierung oder vor der Berufswahl stehen, haben jetzt in den Sommerferien mit „Bau auf Mint“ die Gelegenheit, praktische Einblicke in technisch und naturwissenschaftlich geprägte Ausbildungsberufe zu erhalten. Vom 24. bis 28. August bietet die Fachkräfteoffensive Landkreis Verden dazu eine Schnupperwoche mit verschiedenen Schwerpunkten an. Für die einzelnen Themenfelder, die in Kooperation mit zahlreichen Unternehmen aus der Region durchgeführt werden, gibt es noch freie Plätze.

Mitmachen können Schülerinnen und Schüler ab der neunten Klasse. Auf dem Programm stehen die Themen „Vielfalt Technik“, „Made in Verden“ sowie „High Tech im Landkreis“. Letzterer Schwerpunkt wendet sich insbesondere an Oberstufenschülerinnen und -schüler. An der Schnupperwoche sind unter anderem Unternehmen des Metall- und Maschinenbaus, der Stromversorgungs- und Beleuchtungstechnik sowie der Informationstechnologie beteiligt. Vorgestellt werden Berufsbilder wie Industrie- oder Werkzeugmechaniker(in), Mechatroniker(in), Elektroniker(in), Fachinformatiker(in) sowie verschiedene duale Studiengänge.

Neben umfangreichen Informationen über die Ausbildungsbetriebe kommt auch die Praxis nicht zu kurz. So verbringen die Jugendlichen beispielsweise bei der Firma Block Transformatoren Elektronik einen Teil des Tages mit den dortigen Auszubildenden. Von ihnen erhalten sie Einblicke in den Berufsalltag, lernen die Aufgabenstellungen der Azubis kennen und können Fragen stellen. Außerdem können die Schüler am Arbeitsplatz der Azubis mitverfolgen, was zum Beispiel ein technischer Produktdesigner so macht. Workshops zum Team-, Bewerbungs- und Präsentationstraining ergänzen die Unternehmensbesuche.

Die Teilnahme an den Schnuppertagen ist kostenlos. Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen vergeben. Weitere Informationen, die komplette Programmübersicht sowie das Anmeldeformular gibt es online unter www.fo-verden.de oder direkt bei der Fachkräfteoffensive des Landkreises Verden, Telefon 04231/15-465 oder 15-395.

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Erst Stromausfall, dann kein Wasser

Erst Stromausfall, dann kein Wasser

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Kommentare