Im Elbe-Weser-Raum

IHK ehrt in der Verdener Stadthalle Prüfungsbeste

+
Die prüfungsbesten Auszubildenden der IHK Stade aus dem Landkreis Verden.

Verden - „Persönlichkeiten werden nicht durch Reden geformt, sondern durch Arbeit und eigene Leistung.“ Mit diesem Zitat von Albert Einstein begann IHK-Hauptgeschäftsführerin Maike Bielfeldt die Feierstunde für die prüfungsbesten Auszubildenden im IHK-Elbe-Weser- Raum. Rund 85 ausgelernte Azubis von Cuxhaven bis Kirchlinteln waren zusammen mit ihren Ausbildern geladen, um diese besondere Auszeichnung zu erhalten. Unter den prämierten waren sogar einige Landesbeste und eine Bundessiegerin (nicht aus dem Landkreis Verden).

Alle geehrten Fachkräfte gehören zu den drei Prozent der Absolventen, die ihre Prüfung mit einem hervorragenden Ergebnis bestanden haben. Bielfeldt verglich die Ausbildungszeit mit einem Wettbewerb beim Iron Man. Gleich bei der ersten Teilnahme brauche man einen langen Atem, um die bis zu drei Jahre lange Ausbildung durchzuhalten. „Sie haben nicht nur geschafft, bei einer Meisterschaft dabei zu sein, sondern sogar das Siegerpodest zu erreichen“, sagte sie. Wie die Leistungssportler beim Iron Man hätten diese Auszubildenden ein professionelles Umfeld und ein ganzes Team an Unterstützern. Deswegen galt ihr großer Dank den Ausbildern und den Berufsschulen für ihr Engagement. Auch die Prüfer seien ein wichtiger Teil des dualen Ausbildungssystems, so Bielfeldt.

IHK-Präsident Thomas Windgassen ging mehr auf die aktuelle starke Nachfrage nach Fachkräften mit einem Zitat von Henry Ford ein: „Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind.“ Der Abschluss der Ausbildung sei dabei aber nur eine Zwischenstation, denn Wissen und Kompetenzen seien die entscheidenden Schlüssel in der Arbeitswelt von morgen, so Windgassen. Deswegen müssten auch junge Mitarbeiter ihre Fähigkeiten ständig ausbauen, um im Wettbewerb zu bestehen. Denn der Innovationsdruck in der Wirtschaft sei hoch in der heutigen Zeit.

IHK Stade steht weiter als Co-Trainer bereit

Auf dem Weg der Weiterbildung stünde die IHK Stade gewissermaßen gerne weiter als Co-Trainer zur Verfügung. „Ich kann Ihnen nicht sagen, was die Zukunft bringt – aber eines ist sicher: Gut ausgebildete Fachkräfte werden immer benötigt“, sprach Windgassen zu den Prämierten.

Die Azubis aus dem Kreis Verden (mit den einzelnen Ausbildungsbetrieben): Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Lars Borchers, Unimet Zentrallager Nord. Handels-KG, Oyten; Kaufmann im Einzelhandel, Nils Brunner, H. Behrens, Achim; Fachinformatiker, Jannis Finkler, G & O Automatisierungsgesellschaft, Verden; Verkäuferin, Jana Hillmann, Hol ab! Getränkemarkt, Achim; Elektroniker für Betriebstechnik, Jannis Jäger, Block Transformatoren-Elektronik, Verden; Zerspanungsmechaniker, Joschka Kmetsch, emkon Systemtechnik Projektmanagement, Kirchlinteln; Bauzeichnerin, Jenny Linderkamp, Wilfried Buchholz, Verden; Fachkraft für Lagerlogistik, Gabriele Link-Burgert, Focke, Verden; Zerspanungsmechanikerin, Bianca Marquard, Focke, Verden; Zerspanungsmechaniker, Lucas Nisters, Vemag Maschinenbau, Verden; Bankkaufmann, Benedikt Schulz, Kreissparkasse Verden, Verden; Bankkaufmann, Marcel Veil, Kreissparkasse Verden, Verden; Elektroniker für Betriebstechnik, Marc Vergöhl, Klöckner Desma Schumaschinen, Achim; Kauffrau im Einzelhandel, Bianca Wieschenkämper, Rewe Christian Seidel, Oyten; Mechatroniker, Kai Wimmer, Block Transformatoren-Elektronik, Verden. 

lee

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

Meistgelesene Artikel

„Das erste Buch“ wird an alle Erstklässler in Oyten und Sagehorn verschenkt

„Das erste Buch“ wird an alle Erstklässler in Oyten und Sagehorn verschenkt

Kinder-Second-Hand-Basars überreicht 650 Euro an „Café Wir in Achim“

Kinder-Second-Hand-Basars überreicht 650 Euro an „Café Wir in Achim“

Unbekannter verschenkt in Verden Teddy an kleines Mädchen

Unbekannter verschenkt in Verden Teddy an kleines Mädchen

Luttumer Grundschüler setzen Zwiebeln

Luttumer Grundschüler setzen Zwiebeln

Kommentare