Absolventen in der Gesundheits- und Krankenpflege werden von AWK übernommen

Das Examen geschafft

Mit ihren Lehrern und der Pflegedirektion feierten Friederike Hiller, Aishe Koch, Nils Nagel, Stella Marieke Schoon und Maraike Wohne ihr Examen. Foto: AWK

Verden – Nach drei Jahren Ausbildung haben sie es geschafft: Die Auszubildenden des Abschlussjahrgangs der Aller-Weser-Klinik haben ihre Prüfungen erfolgreich gemeistert und dürfen ab sofort die Berufsbezeichnung Gesundheits- und Krankenpfleger/in führen. Fortan werden sie in den Häusern Achim und Verden für die Patienten da sein.

Tausende Stunden Theorie und Praxis in unterschiedlichen Bereichen des stationären und ambulanten Alltags haben die Auszubildenden des ersten Ausbildungsjahrgangs der Aller-Weser-Klinik gemeistert und mussten ihr Wissen in schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfungen unter Beweis stellen. „Die im Examen abgefragten Themen orientieren sich an beruflichen Situationen“, erklärt Pflegedirektorin Christine Schrader.

„Ich freue mich darüber, dass Sie alle fünf bei uns in der Aller-Weser-Klinik bleiben“, so Schrader bei der Übergabe der Examensurkunden. Für den Ausbildungsbeginn 2020 gibt es noch freie Plätze.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Viele tote Urlauber bei Vulkanausbruch in Neuseeland

Viele tote Urlauber bei Vulkanausbruch in Neuseeland

„Hello Abstiegskampf, my old friend“ - die Netzreaktionen zu #SVWSCP

„Hello Abstiegskampf, my old friend“ - die Netzreaktionen zu #SVWSCP

Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig

Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig

Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Meistgelesene Artikel

The Voice Senior: Lutz Hiller erleidet Herzinfarkt - Verdener bricht Sat.1-Show ab

The Voice Senior: Lutz Hiller erleidet Herzinfarkt - Verdener bricht Sat.1-Show ab

Weihnachtszauber der Kaufmannschaft beglückt mit Festlichkeit und Rabatten

Weihnachtszauber der Kaufmannschaft beglückt mit Festlichkeit und Rabatten

Besuch in der warmen Kaffeestube

Besuch in der warmen Kaffeestube

Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen

Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen

Kommentare