Erfolgreich beim Kuppelcontest

Die Wettbewerbsgruppe der Ortsfeuerwehr Verden startete beim Kuppelcontest der Feuerwehr Möllenbeck. 56 Gruppen aus ganz Niedersachsen nahmen in der Kategorie „Schnellangriffskuppeln“ teil. Bei dem Event ging es darum, eine Wasserentnahmestelle mit Hilfe sogenannter Saugschläuchen herzurichten. „Aufgrund einiger hervorragender Wertungsläufe konnte sich das Team aus Verden bis ins Halbfinale hochkämpfen“, teilen die Brandschützer mit. Dort musste es sich der starken Konkurrenz geschlagen geben. Mit einem guten sechsten Platz zeigte man sich aber mehr als zufrieden Für Verden am Start: Rudolf Rattke, Dominique Schmidtke, Mario Bremer (hinten, von links) sowie Veronika Miller, Dafni-Dorothea Baxevani, Marie Mankow und Louis Felsch (vorne, v.l.). Foto: Feuerwehr Verden

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Fridays for Future“ - Demo mit Klimavortrag in Weyhe

„Fridays for Future“ - Demo mit Klimavortrag in Weyhe

Hollands Sozialisten bei EU-Wahl-Auftakt überraschen

Hollands Sozialisten bei EU-Wahl-Auftakt überraschen

Galerie der Schande: Polizei stellt Unfallgaffer bloß

Galerie der Schande: Polizei stellt Unfallgaffer bloß

Der Mond als Ziel für USA-Touristen

Der Mond als Ziel für USA-Touristen

Meistgelesene Artikel

Achimer Stadtbäckerei meldet Insolvenz an - Geschäftsführer setzt auf Sanierung

Achimer Stadtbäckerei meldet Insolvenz an - Geschäftsführer setzt auf Sanierung

Achimer Stadtbäckerei meldet erneut Insolvenz an

Achimer Stadtbäckerei meldet erneut Insolvenz an

Mann hebt mit gestohlenen Kontokarten mehrfach Geld ab

Mann hebt mit gestohlenen Kontokarten mehrfach Geld ab

„Fast & Furious“ mit Ferkel: Tier stürzt auf A1 aus Transporter und überlebt

„Fast & Furious“ mit Ferkel: Tier stürzt auf A1 aus Transporter und überlebt

Kommentare