Neueröffnung Ende des Monats

Café Erasmie zieht vier Häuser weiter

+
Es geht weiter und der Name bleibt. Wie das neue Café Erasmie aussehen wird, zeigt sich schon Ende des Monats. In der Backstube ist man jedenfalls schon wieder fröhlich.

Verden - Von Erika Wennhold. Das Café Erasmie schließt am Montag, 13. August, um an anderer Stelle neu zu eröffnen. Nur vier Häuser weiter Richtung Dom wird Konditormeisterin Sybille Jackl voraussichtlich ab dem 1. September ihre Seiferthsche Spezialtorte und all die anderen süßen Verlockungen anbieten. Komplett umgebaut und mit ansprechender Fassade wartet die frühere Fleischerei Stelling mit angeschlossenem Imbiss Futterkrippe auf neues Leben.

Für die Inhaberin des Cafés, die am 8. Juni Insolvenz anmelden musste, ist es ein Neuanfang. Für viele andere ein trauriger Abschied, denn das Erasmie erzählt ein Stück Verdener Geschichte und hat über die Stadtgrenzen hinaus einen sehr guten Ruf. Allein schon wegen der Spezialitäten, die am Kuchenbuffet oder in den Glasregalen rundherum angeboten werden.

Feinste Torten, Kuchen, Kekse und Pralinen gibt es hier schon lange. Mit den verschiedenen Inhabern wechselte das Angebot nur minimal, meist kam etwas Neues hinzu, wie die Verdener Pferdeäpfel – eine Kreation von Sybille Jackl. Die Konditorin aus Leidenschaft hat das Café Erasmie vor acht Jahren von Hans-Georg Schulz übernommen. Davor führte Günther Erasmie das Haus, erst als Pächter und ein paar Jahre später als Eigentümer.

Eröffnet hatte die Konditorei mit Café Hermann Seiferth im Jahr 1905. Er kreierte das Rezept für die Seiferthsche Spezialtorte, die es heute noch gibt und für die sich Sybille Jackl Name, Optik und Rezeptur patentieren lassen hat. Das gilt ebenso für die Verdener Pferdeäpfel – Kugeln aus Schokolade und einer Eierlikör-Champagner-Füllung. 

Die Fassade wird noch schick gemacht, bevor das Café Erasmie bei ehemals Stelling einziehen wird. Als sei es ein Willkommmensgruß für Inhaberin Sabine Jackl (l.) spielte gestern neben dem Eingang die Familie Aleksejtschik aus Minsk Kaffeehausmusik.

Neu eingeführt hat die Inhaberin auch das Online-Geschäft. In edlen Kartons oder liebevollen Verpackungen werden Pralinen Kekse, Schokolade, Marzipan oder Konfitüren verschickt. Hier ist Sybille Jackl mit der Zeit gegangen, während die Einrichtung des Cafés eher zeitlos im Sinne des geschichtsträchtigen Hauses ist. Was aus diesen Räumlichkeiten wird, dazu war bisher noch nichts zu erfahren.

Sibylle Jackl, die jetzt geht, hadert jedenfalls nicht mehr mit der Situation, sondern nimmt sie an und startet neu im Erdgeschoss des Hauses Große Straße 108. Jackl: „Als ich den Insolvenzantrag stellen musste und meine Mitarbeiter mich so herzlich getröstet haben, habe ich mir gesagt, jetzt fängst du an zu kämpfen.“ Und das muss sie auch noch, denn „die Sanierung ist noch nicht in trockenen Tüchern“, bleibt Insolvenzverwalter Marc Kampfenkel vorsichtig: „Aber ich bin weiterhin optimistisch, dass es gelingen wird.“

Die Voraussetzungen sind jedenfalls gut, bedenkt man, dass die Konditormeisterin nicht nur einen Teil des Mobiliars mitnehmen kann, sondern auch den Namen. Es wird also weiterhin das Café Erasmie in Verden geben. Auch ihre Angestellten nimmt Sibylle Jackl mit, die dabei sein werden, wenn das Café Stück für Stück umziehen wird. Jackl: „Es soll ein kleines Schmuckkästchen werden.“

Darauf müssen die Gäste bis Ende des Monats warten. Doch sobald der Umzug bewältigt ist, wird neu eröffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Schuhmode für die kalten Tage

Schuhmode für die kalten Tage

Genua: Brückeneinsturz womöglich durch Riss eines Tragseils

Genua: Brückeneinsturz womöglich durch Riss eines Tragseils

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Meistgelesene Artikel

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Vollsortimenter Edeka in Kirchlinteln eröffnet

Vollsortimenter Edeka in Kirchlinteln eröffnet

Feierabend für Wochenmarkt zum Feierabend

Feierabend für Wochenmarkt zum Feierabend

Andrea Stoffels schließt ihr Verdener Reformhaus

Andrea Stoffels schließt ihr Verdener Reformhaus

Kommentare