Neues Angebot in der Verdener Ortschaft eingeweiht / Engagierter „Bautrupp“

Eine Boulebahn für alle in Walle

Das Interesse in Walle ist groß und Generationenübergreifend. Schon bei der Eröffnung flogen die Kugeln auf der neuen Boulebahn. - Foto: Bruns

Walle - Schnell überzeugt hatte Heiner Aucamp den Waller Ortsrat von seiner Idee einer Boule-Bahn in Walle. Das war vor einem Jahr. Am Freitag konnte endlich Einweihung gefeiert werden. Ein Spielchen wurde dabei auch gewagt und wer zuschaute, konnte bequem Platz nehmen. Den Sponsoren sei Dank, was Ortsbürgermeister Detlef Peterson in Richtung TSV Walle besonders erwähnte.

„Es braucht Formalien, so ist es in Deutschland“, erklärte Peterson, und der Verein sei dabei als „Pate“ aufgetreten. Denn als Standort sei durch Kai Berlage vom TSV Walle ein Platz bei der Waller Sporthalle in der Straße „Achtern Hoff“ gefunden worden. „Die Möglichkeit zur entsprechenden Herstellung der Bahn und zur Nutzung des Standortes wurde dann in einer Vereinbarung zwischen der Stadtverwaltung und dem TSV Walle durch den Vorsitzenden Bodo Schlechte festgehalten.“

„Das notwendige Material wurde durch die Firma Kemna aus Walle gespendet. Die weiteren Materialien wurden durch eine Spende der Volksbank Walle finanziert“, so Peterson. Heiner Aucamp bezifferte die Gesamtkosten mit rund 3 000 bis 3 500 Euro. Bei der Sponsorensuche fand Aucamp Unterstützung durch Heino Meyer. Zusammen mit Ewald Lingel, Cord-Heinrich Willenbrock, Heinz Kempe, Reinhard Scherdin, Harald Schiemann, Bernd Wünsch und Kurt Müller haben die beiden Männer die Bahn gebaut.

Was dann noch fehlte, waren Sitzplätze. Dabei wurden sie auf ein Projekt der „KSK-Bürgerstiftung“ aufmerksam: „Die Bürgerbank am Lieblingsplatz“. Gebaut von den Waldheim-Werkstätten in Achim steht eine dieser Bänke an der neuen Waller Boule-Bahn. Dort können alle Bürger spielen. Der „Bautrupp“ um Heiner Aucamp und Heino Meyer trifft sich dort regelmäßig dienstags, von 10 bis 12 Uhr, und freitags, ab 18 Uhr. Es gebe aber bereits andere Gruppen, die dort spielen, berichten die Männer. - wb

Mehr zum Thema:

Närrische Prunksitzung in Stolzenau

Närrische Prunksitzung in Stolzenau

Hommage an die Beatles in Verden 

Hommage an die Beatles in Verden 

Schwerer Unfall in Rios Samba-Karneval

Schwerer Unfall in Rios Samba-Karneval

Hunderttausende Narren bei Rosenmontagszügen

Hunderttausende Narren bei Rosenmontagszügen

Meistgelesene Artikel

Der Saal brodelt bei dreistündiger Supershow

Der Saal brodelt bei dreistündiger Supershow

Erdgasförderung löst leichtes Beben bei Langwedel aus

Erdgasförderung löst leichtes Beben bei Langwedel aus

21-Jähriger bittet um Knastaufenthalt und beginnt zu rappen

21-Jähriger bittet um Knastaufenthalt und beginnt zu rappen

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

Kommentare