Dreist

Einbrecher steigen in Autohaus ein - direkt gegenüber der Polizeidienststelle 

Verden - Besonders dreiste Diebe waren in der Nacht zu Samstag in Verden unterwegs: Die noch unbekannten Täter brachen in ein Autohaus direkt gegenüber der Polizeidienststelle, Im Burgfeld, ein. 

Wie die Beamten mitteilen, wurde an der Gebäuderückseite auf unbekannte Art die Fassade geöffnet und eine Zwischentür entriegelt. Im Werkstattbereich entwendeten die Täter diverse Diagnosegeräte und weitere Werkzeuge im Wert mehrerer tausend Euro. Die Polizei Verden hat die Ermittlungen wegen Einbruchdiebstahls aufgenommen.

mke

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Trump sagt Nordkorea-Gipfel ab und droht mit Atomwaffen

Trump sagt Nordkorea-Gipfel ab und droht mit Atomwaffen

Sicher auf Inlineskates - Training an der Grundschule Hoya

Sicher auf Inlineskates - Training an der Grundschule Hoya

Warum der Pfälzerwald seinem Namen alle Ehre macht

Warum der Pfälzerwald seinem Namen alle Ehre macht

Gut organisiert ohne Papier

Gut organisiert ohne Papier

Meistgelesene Artikel

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A27

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A27

125 Unimet-Beschäftigte bangen um ihren Arbeitsplatz

125 Unimet-Beschäftigte bangen um ihren Arbeitsplatz

Feuer im Verdener Stadtwald

Feuer im Verdener Stadtwald

Berufung nach Rathaus-Crash: Kaum eine Aussicht auf Bewährungsstrafe

Berufung nach Rathaus-Crash: Kaum eine Aussicht auf Bewährungsstrafe

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.