Unfall auf der Lindhooper Straße in Verden

9.000 Euro Schaden bei Kollision von drei Autos

Verden - Ein Schaden von rund 9.000 Euro entstand bei der Kollision von drei Autos auf der Lindhooper Straße in Verden am Mittwochnachmittag.

Laut Polizei mussten zwei Opelfahrer verkehrsbedingt abbremsen, was ein nachfolgender 30-jähriger Seat-Fahrer scheinbar zu spät bemerkte. Er fuhr auf einen Opel auf und schob diesen gegen den zweiten. Zwei Autos mussten abgeschleppt werden, da sie nicht mehr fahrbereit waren.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

BVB dominiert bei Weinzierl-Debüt - FCB beendet Negativserie

BVB dominiert bei Weinzierl-Debüt - FCB beendet Negativserie

Fotostrecke: Eggestein-Show auf Schalke

Fotostrecke: Eggestein-Show auf Schalke

Tausende Migranten warten auf Einreise nach Mexiko

Tausende Migranten warten auf Einreise nach Mexiko

Saudi-Arabien räumt gewaltsamen Tod Kashoggis ein

Saudi-Arabien räumt gewaltsamen Tod Kashoggis ein

Meistgelesene Artikel

„Feuerwache“-Wirt wirft hin

„Feuerwache“-Wirt wirft hin

Unfall auf der A1: Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt

Unfall auf der A1: Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt

In Würde Abschied nehmen vom geliebten Tier

In Würde Abschied nehmen vom geliebten Tier

Realbrandanlage nahe der FTZ in Betrieb genommen

Realbrandanlage nahe der FTZ in Betrieb genommen

Kommentare