Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt macht die Welle

+
die Mitarbeiter des des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes (WSA)

Verden - Von Björn Lakemann. Getreu dem Motto "alles im Fluss" macht eine starke Fraktion des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes (WSA) Verden am Dienstag die 1031. Verdener Domweih unsicher.

"Der Dienstag war schon immer unser Tag. Wir sind eine humorvolle Truppe, in der einer auf den anderen aufpasst", gibt "Pressesprecherin" Angelika Friese mit einem Schmunzeln zu verstehen. Der Tag ging nach Dienstschluss mit einem gemeinsamen Angrillen gleich gut los. Um halb sechs war noch ein Großteil der Gruppe beim fröhlichen Feiern mehr mittendrin statt nur dabei. Doch von Stand zu Stand dünnte sich die Gruppe immer mehr aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Blender Höfe bringen Schülern die Landwirtschaft näher

Blender Höfe bringen Schülern die Landwirtschaft näher

Landtagswahl: Im Landkreis Verden ein wenig komplizierter

Landtagswahl: Im Landkreis Verden ein wenig komplizierter

Von mehr Polizei bis zum Ueser Kreuzungsausbau

Von mehr Polizei bis zum Ueser Kreuzungsausbau

Margret Willbrandt erinnert sich in Buch an ihre Kindheit in Luttum

Margret Willbrandt erinnert sich in Buch an ihre Kindheit in Luttum

Kommentare