Technisches Problem am Drifting Coaster

+
Technische Probleme stoppten am Samstag die Achterbahn Drifting Coaster.

Verden - Die Domweih war gerade eine Stunde jung - da schreckte Sirenenalarm viele Besucher auf. In einer ersten Meldung hieß es, dass Personen im Drifting-Coaster eingeschlossen sein sollen.

Nach Angaben der Feuerwehr soll eine Sicherung an dem Fahrgeschäft rausgesprungen sein. Es wurden keine Personen verletzt. Die Mitarbeiter Schaustellerbetriebes „FTE Ahrend“ aus Hannover suchen nach der Ursache und wollen den Betrieb wieder aufnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Umsonstladen in Weyhe

Umsonstladen in Weyhe

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Neue Konsolenspiele: Prügel, Schrecken und Raserei

Neue Konsolenspiele: Prügel, Schrecken und Raserei

Meistgelesene Artikel

Festkommers der Hohener Feuerwehr

Festkommers der Hohener Feuerwehr

Suedlink-Trasse ist nicht mit dem Lineal zu ziehen

Suedlink-Trasse ist nicht mit dem Lineal zu ziehen

Schwer Verletzte bei Unfall

Schwer Verletzte bei Unfall

Outdoor-Treffen, Grillen, Party - Jugendlichen fehlen Plätze

Outdoor-Treffen, Grillen, Party - Jugendlichen fehlen Plätze

Kommentare