Technisches Problem am Drifting Coaster

+
Technische Probleme stoppten am Samstag die Achterbahn Drifting Coaster.

Verden - Die Domweih war gerade eine Stunde jung - da schreckte Sirenenalarm viele Besucher auf. In einer ersten Meldung hieß es, dass Personen im Drifting-Coaster eingeschlossen sein sollen.

Nach Angaben der Feuerwehr soll eine Sicherung an dem Fahrgeschäft rausgesprungen sein. Es wurden keine Personen verletzt. Die Mitarbeiter Schaustellerbetriebes „FTE Ahrend“ aus Hannover suchen nach der Ursache und wollen den Betrieb wieder aufnehmen.

Mehr zum Thema:

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Stadt will Teil der Liekenfläche kaufen

Stadt will Teil der Liekenfläche kaufen

Kreativ und international

Kreativ und international

Nikolausmarkt in Dörverden - wohltuend und wärmend

Nikolausmarkt in Dörverden - wohltuend und wärmend

Kommentare