Technisches Problem am Drifting Coaster

+
Technische Probleme stoppten am Samstag die Achterbahn Drifting Coaster.

Verden - Die Domweih war gerade eine Stunde jung - da schreckte Sirenenalarm viele Besucher auf. In einer ersten Meldung hieß es, dass Personen im Drifting-Coaster eingeschlossen sein sollen.

Nach Angaben der Feuerwehr soll eine Sicherung an dem Fahrgeschäft rausgesprungen sein. Es wurden keine Personen verletzt. Die Mitarbeiter Schaustellerbetriebes „FTE Ahrend“ aus Hannover suchen nach der Ursache und wollen den Betrieb wieder aufnehmen.

Mehr zum Thema:

Sieben Festnahmen nach Terroranschlag von London

Sieben Festnahmen nach Terroranschlag von London

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

„Arkaden“ bald Geschichte?

„Arkaden“ bald Geschichte?

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Bis Ende Mai ist noch Geduld gefragt

Bis Ende Mai ist noch Geduld gefragt

Kommentare