Domstollen lagern vier Wochen im Gewölbekeller

Domstollen lagern vier Wochen im Gewölbekeller

+
Domstollen lagern vier Wochen im Gewölbekeller

Pastor Dieter Sogorski machte sich jetzt gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des Kirchenvorstandes der Domgemeinde daran, den Verdener Domstollen zu backen. Bäckermeister Horst Rotermundt aus Holtum (Geest) hatte dazu 50 Kilo Teig bereitgestellt, der zu knapp 90 Stollen verarbeitet wurde.

Pastor Dieter Sogorski machte sich jetzt gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des Kirchenvorstandes der Domgemeinde daran, den Verdener Domstollen zu backen. Der Teig wurde mit Zutaten wie Rosinen, viel Marzipan und in Kirschwasser eingelegten Cranberries verfeinert. Auf den guten Geschmack hat auch der Gewölbekeller des Doms einen positiven Einfluss, wo die Stollen vier Wochen lagern. Als Grund nennt Rotermundt die konstanten Temperaturen.

Foto: Bruns Verden

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Meistgelesene Artikel

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Im Jaguar gegen die Leitplanke

Im Jaguar gegen die Leitplanke

Kommentare