Domfestspiele in Verden: Außenprobe des Ensembles 

Der Platz vor dem Dom hat sich inzwischen in ein Freilichttheater verwandelt und auf der mehrteiligen Bühne haben die rund 80 Darsteller ihre erste Außenprobe absolviert.
1 von 40
Der Platz vor dem Dom hat sich inzwischen in ein Freilichttheater verwandelt und auf der mehrteiligen Bühne haben die rund 80 Darsteller ihre erste Außenprobe absolviert.
Der Platz vor dem Dom hat sich inzwischen in ein Freilichttheater verwandelt und auf der mehrteiligen Bühne haben die rund 80 Darsteller ihre erste Außenprobe absolviert.
2 von 40
Der Platz vor dem Dom hat sich inzwischen in ein Freilichttheater verwandelt und auf der mehrteiligen Bühne haben die rund 80 Darsteller ihre erste Außenprobe absolviert.
Der Platz vor dem Dom hat sich inzwischen in ein Freilichttheater verwandelt und auf der mehrteiligen Bühne haben die rund 80 Darsteller ihre erste Außenprobe absolviert.
3 von 40
Der Platz vor dem Dom hat sich inzwischen in ein Freilichttheater verwandelt und auf der mehrteiligen Bühne haben die rund 80 Darsteller ihre erste Außenprobe absolviert.
Der Platz vor dem Dom hat sich inzwischen in ein Freilichttheater verwandelt und auf der mehrteiligen Bühne haben die rund 80 Darsteller ihre erste Außenprobe absolviert.
4 von 40
Der Platz vor dem Dom hat sich inzwischen in ein Freilichttheater verwandelt und auf der mehrteiligen Bühne haben die rund 80 Darsteller ihre erste Außenprobe absolviert.
Der Platz vor dem Dom hat sich inzwischen in ein Freilichttheater verwandelt und auf der mehrteiligen Bühne haben die rund 80 Darsteller ihre erste Außenprobe absolviert.
5 von 40
Der Platz vor dem Dom hat sich inzwischen in ein Freilichttheater verwandelt und auf der mehrteiligen Bühne haben die rund 80 Darsteller ihre erste Außenprobe absolviert.
Der Platz vor dem Dom hat sich inzwischen in ein Freilichttheater verwandelt und auf der mehrteiligen Bühne haben die rund 80 Darsteller ihre erste Außenprobe absolviert.
6 von 40
Der Platz vor dem Dom hat sich inzwischen in ein Freilichttheater verwandelt und auf der mehrteiligen Bühne haben die rund 80 Darsteller ihre erste Außenprobe absolviert.
Der Platz vor dem Dom hat sich inzwischen in ein Freilichttheater verwandelt und auf der mehrteiligen Bühne haben die rund 80 Darsteller ihre erste Außenprobe absolviert.
7 von 40
Der Platz vor dem Dom hat sich inzwischen in ein Freilichttheater verwandelt und auf der mehrteiligen Bühne haben die rund 80 Darsteller ihre erste Außenprobe absolviert.
Der Platz vor dem Dom hat sich inzwischen in ein Freilichttheater verwandelt und auf der mehrteiligen Bühne haben die rund 80 Darsteller ihre erste Außenprobe absolviert.
8 von 40
Der Platz vor dem Dom hat sich inzwischen in ein Freilichttheater verwandelt und auf der mehrteiligen Bühne haben die rund 80 Darsteller ihre erste Außenprobe absolviert.

Nach zweiwöchiger Probenpause überwiegend gut erholt, ist das Ensemble der Domfestspiele jetzt in die heiße Vorbereitungsphase für „Der brennende Mönch“ gestartet. Der Platz vor dem Dom hat sich inzwischen in ein Freilichttheater verwandelt und auf der mehrteiligen Bühne haben die rund 80 Darsteller ihre erste Außenprobe absolviert. Bei zehn Aufführungen binnen zwei Wochen muss schließlich alles ganz genau getaktet sein. Das gilt auch für Technik und den gesamten Backstagebereich.

Premiere ist am 14. Juli. Vom 14. Juli bis 29. Juli finden immer freitags, sonnabends, dienstags und mittwochs jeweils um 20 Uhr Vorführungen statt. Von insgesamt rund 9000 Karten sind zurzeit noch etwa 300 Karten im Verkauf, Interessenten sollten sich folglich sputen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weinfest in Twistringen 

Gegen das Norddeutsche Schietwetter halfen am Wochenende auf dem 3. Twistringer Weinfest gleich drei Dinge: warme Regenkleidung, edle Tropfen, die …
Weinfest in Twistringen 

Trecker-Oldtimer-Treff in Vethem

Die Fans alter Traktoren und Landmaschinen bekamen in Vethem bei Walsrode wieder viele interessante Oldies zu sehen. Bei der 15. Oldieschau der …
Trecker-Oldtimer-Treff in Vethem

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Nach zwei geplatzten Fahrten gab es am Samstagabend doch noch ein Happy End beim 14. Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival.
Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

„H&P Open Air“ im Bürgerpark Hoya

Fünf Bands heizten den Zuschauern am Samstagabend beim Benefiz-Konzert „H&P Open Air“ im Hoyaer Bürgerpark ordentlich ein. Anfangs noch schüchtern, …
„H&P Open Air“ im Bürgerpark Hoya

Meistgelesene Artikel

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Scharnhorst: Vor 750 Jahren erstmals urkundlich erwähnt

Scharnhorst: Vor 750 Jahren erstmals urkundlich erwähnt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel