Im Deutschen Pferdemuseum

Atemberaubende Aufnahmen aus der Natur

1 von 6
Cristobal Serrano aus Spanien erreichte mit diesem Bild mit dem Titel "Unterwasserballett" den zweiten Platz in der Kategorie Unter Wasser.
2 von 6
Lobende Erwähnung in der Kategorie Unter Wasser fand dieses Bild des russischen Fotografen Mikhail Korostelev. 
3 von 6
Das Siegerfoto des diesjährigen Wettbewerbs: „Ein Atemzug in der Polarnacht“ von Audun Rikardsen, aus Norwegen.
4 von 6
Ganz schön bedrohlich, diese "große Katze im Schlammbad". Festgehalten hat dieses Raubtier David Lloyd aus Großbritannien. Damit gewann er in der Kategorie Säugetiere.
5 von 6
Zur "Märchenstunde" hat der deutsche Fotograf Klaus Tamm gebeten. Mit diesem Foto gewann er in der Kategorie Vögel.
6 von 6
Zum Abschluss zeigen wir das Kunstwerk des Fotografen Sven Zacek. Er zeigt die Schönheit eines Flusslaufs in unberührter Natur.

Mehr als 80 ausgezeichnete Fotografien geben im Deutschen Pferdemuseum Verden bis zum 19. März 2017 einzigartige Einblicke in die verschiedensten Facetten der Natur und dokumentieren eindrucksvoll faszinierende Szenen aus der Tier- und Pflanzenwelt.

Es ist eine Auswahl der 18.000 Fotos aus 38 Ländern, die der Jury des Wettbewerbs "Europäischer Naturfotograf des Jahres" vorlagen. Die Ausstellung ist dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter www.dpm-verden.de

Rettungsübung in Bruchhausen-Vilsen

Es war alles nur gespielt bei der Übung in Bruchhausen-Vilsen: Im Verlauf der Landesstraße 330 am Bahnübergang zur Straße „Am Marktplatz“ kam es zu …
Rettungsübung in Bruchhausen-Vilsen

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Werder Bremen hat das Testspiel am Mittwochabend gegen Regionalligist VfB Oldenburg in Rastede mit 6:0 (1:0) gewonnen - aber Justin Eilers mit einer …
Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Dortmund - Lukas Podolski hat sein emotionales Abschiedsspiel mit einem Wahnsinnstor veredelt. Die besten und schönsten Bilder des Klassikers …
Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Hochwasser in Rotenburg

Wasser ohne Ende – beidseits der Wümme in den Nödenwiesen sowie hinter dem Diakonieklinikum in der Rodau-Wiedau-Niederung: Die Flüsse sind in vielen …
Hochwasser in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

„Arkaden“ bald Geschichte?

„Arkaden“ bald Geschichte?

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Bis Ende Mai ist noch Geduld gefragt

Bis Ende Mai ist noch Geduld gefragt