Verdener Schüler pflanzen 728 Bäume

Das Wäldchen in der Marsch wächst

50 Schülerinnen und Schüler aus Verden sind in die Dauelser Marsch aufgebrochen und haben Hunderte Büsche und Bäume gepflanzt. Mit viel Elan unterstützen sie die Aktion „Verden pflanzt“.

Mit viel Engagement bei der Sache. Selbst das graue Novemberwetter konnte den Spaß an der Pflanzaktion nicht trüben.

Rosen- und Haselsträucher, Steinbuche, Vogelkirsche, Schneeball und Holunder stehen jetzt in der Marsch. Gepflanzt haben sie Kinder der Klassen fünf bis acht, die sich freiwillig für die Aktion melden konnten. „Wir hatten keine Schwierigkeiten, genügen freiwillige Helfer zu finden, es waren sogar eher zu viele“, freute sich Dörte Bahrs, die als Lehrerin des Gymnasiums am Wall die Pflanzaktion begleitete.

Baumbotschafter Johannes

Als Baumbotschafter dabei war Johannes (13), Schüler der achten Klasse des Domgymnasiums. Um dieses Amt übernehmen zu können, hat er vor zwei Jahren einen Kurs an der Akademie in Wildeshausen besucht. Nun möchte Johannes die Beteiligten an den Pflanzaktionen für das Thema Klimaschutz und die Bedeutung von Bäumen sensibilisieren. „Ich bin in der fünften oder sechsten Klasse auf den Verein „Verden pflanzt“ aufmerksam geworden. Ich finde solche Aktionen sind sehr wichtig für unsere Zukunft und die Zukunft unserer Kinder“, so der Schüler.

„Gerade in Coronazeiten sind solche Aktionen wichtig, um den Kindern Gelegenheit zu geben, selbst etwas zu tun und auf das Thema aufmerksam zu machen. Das passt prima zum Beschluss, Bildung für nachhaltige Entwicklung“, findet auch Oberschuldirektor und zweiter Vorsitzender des Vereins, Christian Piechot. Vereinsmitglied Dr. Diana Rodekohr-Grimmig hofft, durch die Pflanzaktion weitere Baumbotschafter unter den Schülern zu gewinnen. Das nächste ganztägige Seminar findet am 12. März am Verdener Campus statt. Anmeldungen können jetzt schon entgegen genommen werden, die Teilnahme ist kostenlos.  ahk

Weiter Informationen zu der Aktion im Internet unter www.verden-pflanzt.de

Rubriklistenbild: © Haubrock-Kriedel

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Türen bei Eco-Care den ganzen Dienstag verriegelt

Türen bei Eco-Care den ganzen Dienstag verriegelt

Türen bei Eco-Care den ganzen Dienstag verriegelt
Kreuzung in Hönisch wird umgerüstet: Grüner Pfeil als Hoffnungsträger

Kreuzung in Hönisch wird umgerüstet: Grüner Pfeil als Hoffnungsträger

Kreuzung in Hönisch wird umgerüstet: Grüner Pfeil als Hoffnungsträger
Strenge Kontrollen beim Weihnachtsmarkt in Etelsen

Strenge Kontrollen beim Weihnachtsmarkt in Etelsen

Strenge Kontrollen beim Weihnachtsmarkt in Etelsen
Wieder Mangel an Impfstoff

Wieder Mangel an Impfstoff

Wieder Mangel an Impfstoff

Kommentare