Die Mittwoch-Kolumne

Dankeschön! Da nich für ...

Sie kennen das: Ihnen wird ein Herzenswunsch erfüllt und Ihrem aufrichtigen Dankeschön folgt so ein trendy hanseatisches „Da nich für“ Rums! Ja, wofür denn sonst?

Am Ende können Sie froh sein, dass Ihnen nicht noch ein dumpfes „Passt scho“ als Antwort vor die Füße geworfen wird. So, als ob das, wofür Sie sich gerade ehrlich bedanken wollen, für den anderen ein Klacks gewesen sei. Einfach nicht des Dankes wert. Oder auch „kein Ding!“ Wo doch ein „Bitte, habe ich gerne gemacht“ zwar erheblich wortaufwendiger, allemal aber herzerwärmender gewesen wäre.

Jetzt Sie: „Alter Schwede!“ „Hä, wie ist er denn drauf?“ „Mach mal halblang!“ Ja, wir sind mittendrin in unseren Lieblingsfloskeln, die bewusst oder unbewusst in unseren Wortschatz eindringen, sich jederzeit bequem abrufen lassen und „am Ende des Tages“ schon mal arg abgegriffen sein können. Als lästige Marotte sogar echt nerven.

Nach einer gewissen Zeit ist es einfach nicht mehr zu ertragen: das „ganz große Kino“ (ersatzweise auch „ganz großes Tennis“) oder dieses „Willkommen im Club!“ Noch nerviger: „Haste nich geseh’n“. Nur noch zu toppen durch „Aber Hallo!“ und eben: „Da nich für.“

„Mal unter uns“, praktisch sind sie ja, diese flapsigen Floskeln, die so wunderbar inhaltsleer daher kommen und jederzeit locker flockig im Small-Talk oder zur Überbrückung peinlicher Gesprächssituationen eingestreut werden können.

Gerade deshalb wollen wir alle den kreativen Köpfen, den Modewort-Designern, den Phrasendreschern und Sprücheklopfern ehrlich dankbar sein, für ihr ehrbares Mundwerk.

Danke für immer wieder neue, zeitgemäße Floskeln! Nur eines jetzt bitte nicht: dafür nicht „Da nich für“ sagen…

...an diesem Mittwoch.

Von Rolf Zepp

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Meistgelesene Artikel

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Bäume stürzen auf L 155

Bäume stürzen auf L 155

Das Gefühl, Gutes zu tun, gab’s für Gäste gratis dazu

Das Gefühl, Gutes zu tun, gab’s für Gäste gratis dazu

Kommentare