Chart-Hits, Salsa und Schlager bei „Darf ich bitten?“ ab Himmelfahrt am Holzmarkt

Dreimal Lebensfreude mit Tanz

+
The Wild Boys sorgen bei „Hossa Verden“ für Musik.

Verden - „Darf ich bitten?“ die einzigartige Tanzparty im Landkreis!“ ist der Name einer neuen Veranstaltung für Tanz- und Party-Fans in Verden. Von Donnerstag, 14. Mai (Himmelfahrt) bis Samstag, 16. Mai, ist im Foyer der Verdener Stadthalle mit drei verschiedenartigen Tanz- und Mottopartys Bewegung zur Musik angesagt. Die Mediengruppe Kreiszeitung präsentiert die besondere Veranstaltungsreihe.

Tanzen ist der ursprünglichste Ausdruck der Lebensfreude, der Menschen einander näher bringt und eine der angenehmsten Formen der Bewegung. Das Foyer der Stadthalle wird dreimal unter einem jeweils anderen Motto zur Tanzfläche mit Bühne für Livekünstler und Discjockey. Und auf dem Außengelände des Holzmarkts entsteht ein großer, ansehnlicher Biergarten mit vielerlei kulinarischen Angeboten.

„Diese Veranstaltungskonzeption dürfte es bisher in Norddeutschland so noch nicht gegeben haben, aber tanzen liegt voll im Trend und hat in der gesellschaftlichen Akzeptanz in den zurückliegenden Jahren einen riesigen Sprung nach oben gemacht“, so Veranstaltungskaufmann Heinz Bußmann aus Delmenhorst. Er will auch für tanzbegeisterte Menschen der mittleren und älteren Jahrgänge Veranstaltungen anbieten. „In Delmenhorst und Verden werden in diesem Jahr zwei geplante Pilotprojekte durchgeführt. Speziell in Verden mit der Stadthalle und dem Holzmarkt davor bieten sich ideale Bedingungen.

Bei „Darf ich bitten?“ sollen sich tanzbegeisterte Menschen ebenso angesprochen fühlen wie Zuschauer, die in Feierstimmung kommen. Gerne würde ich diese Veranstaltung auf Dauer in Verden etablieren.“

Die Motti der drei tollen Tage jedenfalls sollen für jeden Geschmack etwas Passendes bieten. Die Veranstaltungsreihe „Darf ich bitten?“ startet mit der großen Vaterstags-Tanzparty am Donnerstag, 14. Mai, 11 Uhr. Liveband und Discjockey bietet „Querbeat – die tanzbaren Hits der vergangenen fünf Jahrzehnte“.

„Salsa meets Discofox“ ist das Motto am Freitag, 15. Mai, ab 19 Uhr. Mit einer absolut tanzbaren Mischung zweier fantastischer Tanz- und Musikstile warten Salsa-Liveband und Disc-jockey auf.

An beiden Veranstaltungstagen ist der Eintritt frei, lediglich für die Schlagertanznacht am Sonnabend werden Eintrittskarten benötigt. Um 19 Uhr beginnt „Hossa Verden, die kultige Schlagertanznacht“. Für Musik sorgen die Schlagerrockband The Wild Boys und Discjockey Daniel. Der Eintritt kostet acht Euro und Gebühren. Eintrittskarten gibt es bei der Verdener Aller-Zeitung und an allen bekannten Nordwest-Ticket angeschlossenen Vorverkaufsstellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Eskalation: Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Eskalation: Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Lautes Gebrüll im Gericht: „Mann, die da waren das!“

Kommentare