Wir betreiben Integration

Verden - Von Björn Lakemann. Was wäre die Verdener Domweih ohne die Bewohner des Caritas-Stift St. Josef in der Josefstraße. Erstens sicherte sich die Fußgruppe beim legendären Umzug am Eröffnungstag den ersten Rang, zum anderen ist jeden Tag eine Abordung des Caritas-Stift bei der 1031. Auflage zu finden.

So auch am Mittwochnachmittag als sich acht Bewohner nebst acht Betreuern auf der Festmeile tummelten. "Wir geniessen das und betreiben ganz nebenher auch noch Integration", gab Annegret Grieme von der Stift-Leitung zu verstehen. Der frisch integrierte Mohamed Issa schwärmt: "Die Arbeit mit den Leuten macht Riesenspaß und ich war schon öfter auf der Domweih". Knapp drei Stunden vergnügten sich Grieme & Co. auf der Domweih und werden mit Sicherheit auch morgen am Abschlusstag wieder "Domweih-Willige" finden.

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Niemann

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Adrian Mohr punktet im Heimspiel

Adrian Mohr punktet im Heimspiel

CDU bleibt stärkste Partei in Kirchlinteln

CDU bleibt stärkste Partei in Kirchlinteln

Ottersberg wählt AfD nicht in Landtag

Ottersberg wählt AfD nicht in Landtag

Kommentare