Verkausoffener Sonntag in Verden

Bummel durch die Innenstadt

Die Stadt war voll, doch es blieb genügend Raum zum gemütlichen Bummel oder für einen entspannten Plausch. - Foto: Wienken

Verden - Spaß und gute Laune, das beschert regelmäßig der verkaufsoffene Sonntag in Verdens Innenstadt. Wäre an jedem Tag solch ein Wetter, gäbe es jeden Tag solch ein Programm, über die Zukunft der Kaufmannschaft müsste sich niemand Sorgen machen. Zwischen Nordertor und Lugenstein gab es gestern kaum ein Durchkommen.

Ob Jung oder Alt, mit oder ohne Kind, für beste Unterhaltung war gesorgt. Auf dem Rathausvorplatz rockte das Duo „pure invention“ und wusste das Publikum mit Rock und Pop zu begeistern. Da war es dann nicht verwunderlich, dass in den angrenzenden Cafés kein Stuhl frei blieb. Getränke, Kaffee und Kuchen, dazu ein Eis. Apropos Eis: Bei Außentemperaturen von bis zu 20 Grad und darüber bildeten sich vor den Eistheken lange Schlangen mit geduldigen Menschen. „Ich wusste ja, dass es voll wird, aber so voll, damit habe ich nicht gerechnet“, äußerte eine ältere Dame, die sich mit ihrem Partner dennoch ganz entspannt von der Menge treiben ließ. Die Kinder durften sich schminken lassen, auf dem Rathauspodest wurde eifrig jongliert und auch eine Karusselfahrt lockte. In den Geschäften wurde derweil fleißig eingekauft, schließlich lockte bei den Temperaturen die neue Sommermode. Oder aber die Familie beließ es einfach bei einem gemütlichen Bummel: „Wir wollten bei dem schönen Wetter mit den Kindern einfach mal raus und Leute treffen“, so Jörg Müller aus Ahnebergen. - mw

Verkaufsoffener Sonntag in Verden

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Hier kommen Lämmer im Minutentakt zur Welt

Hier kommen Lämmer im Minutentakt zur Welt

Team: „Du warst ein toller Chef“

Team: „Du warst ein toller Chef“

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Kommentare