Schüler informieren sich

Berufsbörse am Domgymnasium

Berufsbörse am Domgymnasium
1 von 27
Berufsbörse am Domgymnasium
Berufsbörse am Domgymnasium
2 von 27
Berufsbörse am Domgymnasium
Berufsbörse am Domgymnasium
3 von 27
Berufsbörse am Domgymnasium
Berufsbörse am Domgymnasium
4 von 27
Berufsbörse am Domgymnasium
Berufsbörse am Domgymnasium
5 von 27
Berufsbörse am Domgymnasium
Berufsbörse am Domgymnasium
6 von 27
Berufsbörse am Domgymnasium
Berufsbörse am Domgymnasium
7 von 27
Berufsbörse am Domgymnasium
Berufsbörse am Domgymnasium
8 von 27
Berufsbörse am Domgymnasium

Verden - Bunte Welt Berufsleben: Universität, Fachhochschule, Duales System oder doch eine Ausbildung? Bloß - welche Berufe gibt es und welchen wähle ich? Fragen zu deren Klärung die 7. Berufsbörse am Domgymnasium beitragen konnte, die federführend Tamara Bresagk und Rosmarie Bösche mit Unterstützung der Lehrkräfte Ulrich Reinholz und Hellwig Hassenpflug organisiert hatten.

Zielgruppe der Veranstaltung waren rund 500 Schüler der Jahrgänge neun bis zwölf, denen Eltern von Mitschülern ihre Beruf vorstellten und ihnen schilderten, welche Interessen in ihrer Jugend einst die berufliche Entscheidung beeinflusst hatte, wie und wo sie ihr Studium absolviert oder ihre Ausbildung gemacht haben. Denn ob Arzt, Zeitungsmensch, Informatiker, Jurist, Naturwissenschaftler, Softwareentwickler, Sozialpädagoge, Polizeibeamter, Kaufmann oder Handwerker - so verschieden die Berufe auch sind, so haben sie doch gemeinsam, dass sie interessierten und motivierten Nachwuchs brauchen. Und um deren Interesse zu wecken, haben 44 Referenten ihre Berufe den Schülern vorgestellt. 

„Uns ist wichtig, den Jugendlichen mit diesem Angebot einen möglichst komplexen Einblick in die Vielfalt von Berufen zu bieten“, erklärten Bösche und Bresagk , die sich bereits viele Monate im Voraus um die Akquise der Referenten gekümmert haben, während Reinholz und Hassenpflug die organisatorischen und technischen Voraussetzung vor Ort geregelt haben

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Werder-Abschlusstraining vor Worms

Bremen - Das Abschlusstraining von Werder Bremen vor dem wichtigen DFB-Pokalmatch gegen Wormatia Worms fand ab 13.00 Uhr statt.
Fotostrecke: Werder-Abschlusstraining vor Worms

Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Die große Freilichtbühne ist Geschichte, an ihrer Stelle ragt nun ein Sechsmaster-Zelt in die Höhe. Das bietet Platz für mehrere Tausend Besucher. …
Aufbau für jbs-Maisfeldfete und Oldie-Abend in Westeresch

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Anlässlich des 30. Jahrestags des Geiseldramas von Gladbeck gedenken Nordrhein-Westfalen, Bremen und Niedersachsen gemeinsam der Opfer. Alle drei …
Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Peter Maffay und Co. in Bremen: Fotos vom Open-Air-Konzert bei Mercedes

Ausgelassen feierten fast 40.000 Zuschauer am Samstag beim Mercedes-Benz-Open-Air auf dem Werksgelände der Bremer Automobilschmiede. Am Start waren …
Peter Maffay und Co. in Bremen: Fotos vom Open-Air-Konzert bei Mercedes

Meistgelesene Artikel

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Vollsortimenter Edeka in Kirchlinteln eröffnet

Vollsortimenter Edeka in Kirchlinteln eröffnet

Feierabend für Wochenmarkt zum Feierabend

Feierabend für Wochenmarkt zum Feierabend

Andrea Stoffels schließt ihr Verdener Reformhaus

Andrea Stoffels schließt ihr Verdener Reformhaus

Kommentare