Fred Barnick seit 50 Jahren Sozialdemokrat

Verdener SPD ehrt langjährige Mitglieder

+
Eva Hibbeler (l.) und Gerard-Otto Dyck (r.) zeichneten Fred Barnick, Jürgen Dunker (vorne) Andreas Schacht, Christa Kowalski und Rainer Lingel (v.l.) aus.

Verden - Die langjährige Treue von Mitgliedern zur Partei würdigte der Vorstand des SPD-Ortsvereins Verden bei einer Feierstunde im Hotel Höltje mit der Verleihung von Urkunden und Nadeln für die betreffenden Genossen.

Außerdem fand der Vorsitzende Gerard-Otto Dyck für jedes der geehrten Mitglieder passende persönliche Worte. Nach den Ehrungen wurde in vielen Gesprächen an alte Zeiten erinnert, aber auch Aktuelles erörtert.

Vor 50 Jahren sei Fred Barnick in die SPD eingetreten. Er sei, so Dyck, politisch zwar interessiert gewesen. Bedingt durch die viele Arbeit im Polizeidienst, beispielsweise bei den Terrorismuseinsätzen im „deutschen Herbst“, habe er aber wenig Zeit für die aktive Parteiarbeit gefunden. 

Beitritt zur Partei am Tapeziertisch

Andreas Schacht sei im Alter von 16 Jahren in die SPD eingetreten; er wollte dazu gehören, weil es gerade „in“ war. In seiner Erinnerung an die Zeit vor 40 Jahren blieben die Tapeziertische in der Fußgängerzone haften, an denen die Aufnahmeformalitäten erledigt worden seien.

Für 25 Jahre wurde Rainer Lingel geehrt, der etliche Jahre aktiv Politik im Ortsrat Hönisch sowie im Stadtrat betrieben habe. Gesundheitliche Gründe zwangen den ehemaligen Berufsschullehrer zum Aufhören, so Dyck. Über die politische Arbeit im Ortsrat Scharnhorst kam Jürgen Dunker zur SPD, der für zehnjährige Verbundenheit mit der SPD geehrt wurde. Drei Jahre ist er im geschäftsführenden Vorstand als Kassenwart verantwortlich für den finanziellen Bereich. Schließlich wurde noch das Ehepaar Christa und Heinrich Kowalski geehrt. Der kurz vorher erfolgte Eintritt der beiden Söhne in die SPD veranlasste deren Eltern zur Mitgliedschaft.  - rö

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nordkorea nach Trump-Absage weiter zu Gipfel bereit

Nordkorea nach Trump-Absage weiter zu Gipfel bereit

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Bomben-Einsatz: Rückkehr ins Altersheim und Aufräumarbeiten

Bomben-Einsatz: Rückkehr ins Altersheim und Aufräumarbeiten

Meistgelesene Artikel

Blockade vorbei – auf Lieken-Gelände kann es vorangehen

Blockade vorbei – auf Lieken-Gelände kann es vorangehen

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A27

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A27

Feuer im Verdener Stadtwald

Feuer im Verdener Stadtwald

125 Unimet-Beschäftigte bangen um ihren Arbeitsplatz

125 Unimet-Beschäftigte bangen um ihren Arbeitsplatz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.