Beatclub in der Verdener Stadthalle

Viel Los war beim Beatclub in der Stadthalle. Zu den Rhythmen der Jugendzeit wurde ordentlich abgerockt in Verden.
1 von 89
Viel Los war beim Beatclub in der Stadthalle. Zu den Rhythmen der Jugendzeit wurde ordentlich abgerockt in Verden.
Viel Los war beim Beatclub in der Stadthalle. Zu den Rhythmen der Jugendzeit wurde ordentlich abgerockt in Verden.
2 von 89
Viel Los war beim Beatclub in der Stadthalle. Zu den Rhythmen der Jugendzeit wurde ordentlich abgerockt in Verden.
Viel Los war beim Beatclub in der Stadthalle. Zu den Rhythmen der Jugendzeit wurde ordentlich abgerockt in Verden.
3 von 89
Viel Los war beim Beatclub in der Stadthalle. Zu den Rhythmen der Jugendzeit wurde ordentlich abgerockt in Verden.
Viel Los war beim Beatclub in der Stadthalle. Zu den Rhythmen der Jugendzeit wurde ordentlich abgerockt in Verden.
4 von 89
Viel Los war beim Beatclub in der Stadthalle. Zu den Rhythmen der Jugendzeit wurde ordentlich abgerockt in Verden.
Viel Los war beim Beatclub in der Stadthalle. Zu den Rhythmen der Jugendzeit wurde ordentlich abgerockt in Verden.
5 von 89
Viel Los war beim Beatclub in der Stadthalle. Zu den Rhythmen der Jugendzeit wurde ordentlich abgerockt in Verden.
Viel Los war beim Beatclub in der Stadthalle. Zu den Rhythmen der Jugendzeit wurde ordentlich abgerockt in Verden.
6 von 89
Viel Los war beim Beatclub in der Stadthalle. Zu den Rhythmen der Jugendzeit wurde ordentlich abgerockt in Verden.
Viel Los war beim Beatclub in der Stadthalle. Zu den Rhythmen der Jugendzeit wurde ordentlich abgerockt in Verden.
7 von 89
Viel Los war beim Beatclub in der Stadthalle. Zu den Rhythmen der Jugendzeit wurde ordentlich abgerockt in Verden.
Viel Los war beim Beatclub in der Stadthalle. Zu den Rhythmen der Jugendzeit wurde ordentlich abgerockt in Verden.
8 von 89
Viel Los war beim Beatclub in der Stadthalle. Zu den Rhythmen der Jugendzeit wurde ordentlich abgerockt in Verden.

Wie in alten Zeiten ließen die Verdener es rocken. Beatclub Moderatorin Uschi Nerke präsentierte das Programm der Band Number One mit den Hits der Sechsziger und Siebziger mit vielen Details von den damaligen Auftritten der Stars im Bremer Studio.

Alle bekannten Bands brachte das Publikum zum Mitschwofen. Von Rolling Stone über Deep Purple bis zu den Beatles war alles dabei was Rang und Namen hat und hatte. 

Das könnte Sie auch interessieren

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Feuerwehr-Großeinsatz in Diepholz: In der Graftlage südlich der Stadt war am Freitag gegen 19.20 Uhr an einem ehemaligen Bauernhof Holzschreddergut …
Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Große Resonanz beim Mühlentag in Labbus

Die Mühle in Labbus ist am Pfingstmontag Jahr für Jahr ein beliebtes Ausflugsziel. Zum zwölften Mal hatte sich der Mühlenverein der Initiative der …
Große Resonanz beim Mühlentag in Labbus

Frühtanz in Appel bei bestem Sonnenschein

Einmal im Jahr heißt es „Appel ist nur einmal im Jahr“ - morgens ab 5.30 Uhr am Pfingstsonntag. Bei schönem Sonnenwetter sind zahlreiche Gäste mit …
Frühtanz in Appel bei bestem Sonnenschein

Bescher pilgern in Scharen zum Flohmarkt nach Dörverden

Wenn Petrus und der Verein Ehmken Hoff gemeinsame Sache machen, dann wird auch der Flohmarkt auf dem gleichnamigen Kulturgut ein Erfolg. An …
Bescher pilgern in Scharen zum Flohmarkt nach Dörverden

Meistgelesene Artikel

Mehrere Böschungsbrände legen Verkehr rund um Verden lahm

Mehrere Böschungsbrände legen Verkehr rund um Verden lahm

Blockade vorbei – auf Lieken-Gelände kann es vorangehen

Blockade vorbei – auf Lieken-Gelände kann es vorangehen

Joey Kelly kommt nach Verden

Joey Kelly kommt nach Verden

„Immer mit dem Herzen dabei“: Hydro-Chef geht in den Ruhestand

„Immer mit dem Herzen dabei“: Hydro-Chef geht in den Ruhestand