Grüner Jäger in Verden

Wo der Ballsaal war, tanzen jetzt die Abrissbagger

+

Verden - Früher haben sich hier im Festsaal des Grünen Jägers Gäste in rauschenden Ballnächten zu Walzer und Cha Cha Cha gedreht. Jetzt führen zwei Abrissbagger dort ihr brachiales Pas de deux auf.

Während die Schuttberge mit dem Fortschreiten der Abrissarbeiten wachsen, verschwindet das Verdener Traditionshotel langsam aber sicher aus dem Blick. Auf dem 16 .000 Quadratmeter großen Grundstücks (einschließlich des bereits vorhandenen Penny-Marktes) soll im Laufe des Jahres ein neuer Aldi-Markt mit rund 1.000 Quadratmetern Verkaufsfläche entstehen. 

Weiter südlich auf dem Gelände hat Investor Hartmut Illmer aus Schwarme einen Hol-Ab-Getränkemarkt mit maximal 700 Quadratmetern geplant. Der soll laut Zeitplan aber erst in gut einem Jahr öffnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kinderkonzert in Verden

Kinderkonzert in Verden

So können Senioren ihre Fähigkeiten hinterm Steuer testen

So können Senioren ihre Fähigkeiten hinterm Steuer testen

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Havertz stoppt Bayer-Krise - zwei Tore beim 3:2 in Rasgrad

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Leipzig im ersten RB-Duell vorgeführt: 2:3 gegen Salzburg

Meistgelesene Artikel

40. Waldjugendspiele:  Endspurt für die Viertklässler im Stadtwald

40. Waldjugendspiele:  Endspurt für die Viertklässler im Stadtwald

Polizei verhindert Übergabe von 80.000 Euro an Betrüger

Polizei verhindert Übergabe von 80.000 Euro an Betrüger

Meister der schönen Furchen auf dem Hof Kappel in Westen

Meister der schönen Furchen auf dem Hof Kappel in Westen

Krad-Fahrer bei Unfall schwer verletzt 

Krad-Fahrer bei Unfall schwer verletzt 

Kommentare