Das Auto kippte auf die Seite.

Fahrerin schwer verletzt

+
Das Auto kippte auf die Seite.

Scharnhorst - Schwer verletzt wurde heute Mittag eine 30 Jahre alte Autorfahrerin bei einem Verkehrsunfall auf dem Verbindungsweg zwischen Kirchlinteln und Scharnhorst.

Aus ungeklärter Ursache soll sie zunächst nach links von der Fahrbahn abgekommen und dort gegen einen Baum geprallt sein. Einige Meter endete die Fahrt auf dem rechten Grünstreifen. Im Einsatz waren Polizei, Rettungsdienst, Notarzt und die Scharnhorster Feuerwehr.

wb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Meistgelesene Artikel

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Kommentare