Das Auto kippte auf die Seite.

Fahrerin schwer verletzt

+
Das Auto kippte auf die Seite.

Scharnhorst - Schwer verletzt wurde heute Mittag eine 30 Jahre alte Autorfahrerin bei einem Verkehrsunfall auf dem Verbindungsweg zwischen Kirchlinteln und Scharnhorst.

Aus ungeklärter Ursache soll sie zunächst nach links von der Fahrbahn abgekommen und dort gegen einen Baum geprallt sein. Einige Meter endete die Fahrt auf dem rechten Grünstreifen. Im Einsatz waren Polizei, Rettungsdienst, Notarzt und die Scharnhorster Feuerwehr.

wb

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

Kommentare