"Auf der Suche nach Peer Gynt" am GaW

1 von 22
Die über 20 Darsteller haben bereits bei der Premiere mit großer Schauspielkunst geglänzt.
2 von 22
Die über 20 Darsteller haben bereits bei der Premiere mit großer Schauspielkunst geglänzt.
3 von 22
Die über 20 Darsteller haben bereits bei der Premiere mit großer Schauspielkunst geglänzt.
4 von 22
Die über 20 Darsteller haben bereits bei der Premiere mit großer Schauspielkunst geglänzt.
5 von 22
Die über 20 Darsteller haben bereits bei der Premiere mit großer Schauspielkunst geglänzt.
6 von 22
Die über 20 Darsteller haben bereits bei der Premiere mit großer Schauspielkunst geglänzt.
7 von 22
Die über 20 Darsteller haben bereits bei der Premiere mit großer Schauspielkunst geglänzt.
8 von 22
Die über 20 Darsteller haben bereits bei der Premiere mit großer Schauspielkunst geglänzt.

Es war quasi eine Welt-Uraufführung: Am Donnerstagabend hat die Theater AG Sek II des Gymnasiums am Wall erstmals „Auf der Suche nach Peer Gynt“ aufgeführt. Das von Per Arne Dittmann nach Motiven von Henrik Ibsen geschriebene Stück hat seine Feuertaufe mit Bravour bestanden und die über 20 Darsteller haben bereits bei der Premiere mit großer Schauspielkunst geglänzt. "Auf der Suche nach Peer Gynt" ist für Schultheater eine große Sache, sodass man Theaterfreunden den Besucher einer der weiteren Vorstellungen (Dienstag, 28. Februar, Mittwoch, 1. März und am Freitag, 3. März jeweils um 19 Uhr) wärmstens empfehlen kann. Karten zum Preis von sechs Euro (Erwachsene) und vier Euro (Schüler) sind im Sekretariat des GaW und in der Buchhandlung Mahnke erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche Radarfotos. Klicken Sie sich durch die …
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Stau, Stau und noch mehr Stau - Wer mit dem Auto unterwegs ist, kann auf Stillstand eigentlich verzichten. Doch manchmal sind die Gründe dafür …
Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Artenreich: Schimpansen-Schlucht und Elefanten-Kino

Elefanten im Fluss, Löwen auf Bäumen, Schimpansen in der Schlucht: Der Queen-Elizabeth-Nationalpark in Uganda ist besonders artenreich. Denn im …
Artenreich: Schimpansen-Schlucht und Elefanten-Kino

Erst Tod, dann Torte - Morbides Wien

Der Tod gehört zum Leben, vor allem aber gehört er zu Wien. Die österreichische Hauptstadt hat ein besonderes Verhältnis zum Sterben. Gruft, …
Erst Tod, dann Torte - Morbides Wien

Meistgelesene Artikel

Rüstzeug für den Arbeitsplatz in Deutschland

Rüstzeug für den Arbeitsplatz in Deutschland

Grundsteinlegung für die Janusz-Korczak-Schule

Grundsteinlegung für die Janusz-Korczak-Schule

Der rote Rucksack ist im Landtag angekommen

Der rote Rucksack ist im Landtag angekommen

Viele Zaungäste an der Edeka-Baustelle

Viele Zaungäste an der Edeka-Baustelle