Audi brennt: Totalschaden

Als die Aktiven der Feuerwehr Dauelsen den Einsatzort an der Anschlussstelle Verden-Nord erreichten, stand der Wagen bereits in Flammen.
+
Als die Aktiven der Feuerwehr Dauelsen den Einsatzort an der Anschlussstelle Verden-Nord erreichten, stand der Wagen bereits in Flammen.

Verden-Dauelsen – Gerade noch rechtzeitig schaffte es ein Mann aus dem Raum Braunschweig gestern Morgen, die Autobahn 27 an der Anschlussstelle Verden-Nord zu verlassen, ehe sein Wagen vollends brannte.

Die Aktiven der nahegelegenen Ortsfeuerwehr Dauelsen rückten gegen halb sechs aus, um den Brand zu löschen. Beim Eintreffen der Ehrenamtlichen stand der Audi bereits lichterloh in Flammen.

Die Feuerwehrleute löschten den Brand mittels Schnellangriffschlauch zügig. Einen Totalschaden an dem Wagen konnten sie aber nicht mehr verhindern.

Überdies streuten die Einsatzkräfte auslaufende Betriebsstoffe ab und reinigten die Straße. Der Fahrer des betroffenen Autos wurde vom Rettungsdienst versorgt und mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins nahegelegene Krankenhaus gebracht, berichtet die Feuerwehr Dauelsen.

Da während der Lösch- und Aufräumarbeiten sowohl die B 215 als auch die Autobahnabfahrt Verden-Nord in Fahrtrichtung Bremen voll gesperrt werden mussten, kam es im morgendlichen Berufsverkehr zu starken Behinderungen. Nach rund eineinhalb Stunden war der Fall erledigt und die 15 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und Abschleppdienst konnten wieder einrücken.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

FCB und RB siegen mit Mühe - Schalke verliert Kellerduell

FCB und RB siegen mit Mühe - Schalke verliert Kellerduell

Berliner Fashion Week mit Angeln und Tanz

Berliner Fashion Week mit Angeln und Tanz

Dacia Sandero: Was der kleine Billige zu bieten hat

Dacia Sandero: Was der kleine Billige zu bieten hat

Biden wird als Präsident vereidigt - Trump ist nicht dabei

Biden wird als Präsident vereidigt - Trump ist nicht dabei

Meistgelesene Artikel

Nach Schüssen in Verden: Polizei fahndet nach Mann mit gelber Jacke

Nach Schüssen in Verden: Polizei fahndet nach Mann mit gelber Jacke

Nach Schüssen in Verden: Polizei fahndet nach Mann mit gelber Jacke
Falsches Voucher für FFP2-Masken: Fines und Mitja aus Dörverden sind gar keine Risikopatienten

Falsches Voucher für FFP2-Masken: Fines und Mitja aus Dörverden sind gar keine Risikopatienten

Falsches Voucher für FFP2-Masken: Fines und Mitja aus Dörverden sind gar keine Risikopatienten
Verdächtige Briefe landen in Haushalten – Polizisten per Traktor unterwegs

Verdächtige Briefe landen in Haushalten – Polizisten per Traktor unterwegs

Verdächtige Briefe landen in Haushalten – Polizisten per Traktor unterwegs
Ab heute: Wer bietet am meisten?

Ab heute: Wer bietet am meisten?

Ab heute: Wer bietet am meisten?

Kommentare