Arbeitsgruppe hat 750 Stunden Arbeit investiert / Grundlagen für die gesamte Dienstzeit

Truppmannausbildung: Einheitliches Konzept

+
Kreisbrandmeister Hans-Hermann Fehling (2.v.r.) und Lutz Mahlstedt (l.) freuten sich über das Ergebnis der Arbeitsgruppe.

Verden - Es gibt ein kreiseinheitliches Konzept für die Truppmannausbildung der Feuerwehren im Landkreis Verden. Eine sechsköpfige Arbeitsgruppe unter Federführung von Kirchlintelns Gemeindeausbildungsleiter Harald Ahlden hat fast 750 Stunden Arbeit in das neue Konzept investiert.

Neben Musterausbildungsplänen wurden Präsentationen für die theoretische sowie Tipps und Hinweise für die praktische Ausbildung erstellt. Kreisausbildungsleiter Lutz Mahlstedt, und Ahlden zeigten sich über die Ergebnisse der Arbeitsgruppe ebenso zufrieden wie Kreisbrandmeister Hans-Hermann Fehling. Nun ist es möglich, dass Lehrgangsteilnehmer Unterrichtsversäumnisse problemlos in einer anderen Gemeinde nachholen können. Auch wird durch das neue Konzept der Austausch von Ausbildern zwischen den Gemeinden erleichtert.

Eine qualitativ hochwertige Truppmannausbildung sei unabdingbar, sagt Mahlstedt. Für Feuerwehrmänner und -frauen würden die Grundlagen für die gesamte Dienstzeit gelegt.

Ahlden fügt hinzu, dass die Truppmannausbildung bisher von jeder Gemeinde im Landkreis Verden in Eigenregie durchgeführt worden sei, so dass es teilweise zu Unterschieden in den Ausbildungsinhalten kommen könne.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Kommentare