Antworten auf viele Fragen

Tierheim Verden-Walle lädt zum Tag der offenen Tür

+
Hoffen auf viele Besucher: Tierheimleiterin Heidi Seekamp und ihre Bewohner.

Verden - Was spielt sich hinter den Kulissen des Verdener Tierheims ab? Wie finde ich mein entlaufenes Haustier wieder? Wer ist ein passender Partner auf vier Pfoten oder ein freundlich-gefiederter Hausgenosse? Und wie kann ich die Tierschutzeinrichtung unterstützen? Diese und viele andere Fragen rund um das Thema Bello, Mieze & Co stehen im Fokus beim „Tag der offenen Tür“, zu dem die Tierschützer am Sonntag, 13. August, von 11 bis 16 Uhr einladen.

Mit einem bunten Programm, der Besichtigung des Gebäudes und des Geländes können sich die Besucher einen Eindruck von der Einrichtung und der Arbeit rund um die tierischen Bewohner verschaffen. In Sachen Publikumsresonanz dürfte die Veranstaltung ein Selbstläufer werden, schließlich wurden in den Vorjahren immer Hunderte von Besuchern gezählt. „Mit solchen Veranstaltungen will und muss sich das Tierheim in regelmäßigen Abständen in das Bewusstsein der Bevölkerung bringen“, erklärt dazu Tierheimleiterin Heidi Seekamp.

Eichhörnchenhilfe, Imker und Hundetrainer im Rahmenprogramm

Die Menschen hätten großes Interesse, mehr über die Arbeit im Tierheim zu erfahren, wollten dabei aber auch einen Einblick in die Einrichtung erhalten. Und weil es nicht ausreicht, den Besuchern „nur“ die Vierbeiner samt Tierheim zum Anschauen zu präsentieren, haben die Mitarbeiter und Sympathisanten ein attraktives Rahmenprogramm mit Mitmachaktionen, Informationen und Unterhaltung für Klein und Groß geschnürt: Beispielsweise wird es eine Flohmarktmeile mit Bücherverkauf geben, Hunde- und Katzenbesitzer werden von fachkompetenten Menschen beraten und es sind Tierschützer von verschiedenen Organisationen vor Ort. Weiter haben ehrenamtliche Kräfte der Eichenhörnchenhilfe, ein Imker, mehrere Spezialisten rund um Tiergesundheit und -pflege sowie eine Hundetrainerin ihr Kommen zugesagt.

Die Mitarbeiter des Verdener Tierheims werden Fragen zur Einrichtung beantworten. Traditionell wird es auch wieder eine große Tombola geben, die mit einer Fülle von attraktiven Preisen lockt. „Es sind schöne Sachpreise dabei“, so Seekamp. Außerdem können die Besucher Fortuna beim Glücksraddrehen herausfordern, wo es Preise zu gewinnen gibt. Für die Kids wird ein Schminkstand aufgebaut. Auch für das leibliche Wohl der Gäste ist gesorgt. Das große Festzelt und die Sommerbar laden zum Verweilen ein.

Das Tierheim bleibt aufgrund der Vorbereitung für den Tag der offenen Tür am Sonnabend geschlossen.

nie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Die Waffen sind weg: Farc-Krieg ist endgültig Geschichte

Die Waffen sind weg: Farc-Krieg ist endgültig Geschichte

Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier

Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier

Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu

Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu

Meistgelesene Artikel

Das Gefühl, Gutes zu tun, gab’s für Gäste gratis dazu

Das Gefühl, Gutes zu tun, gab’s für Gäste gratis dazu

Riverboatparty bis Sansibar

Riverboatparty bis Sansibar

Verdener Fahrschülerin kollidiert mit mehreren Bäumen

Verdener Fahrschülerin kollidiert mit mehreren Bäumen

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Kommentare